WOCHENRÜCKBLICK #31

In vielen Bundesländern ging heute die Schule wieder los, unglaublich wie schnell 6 Wochen doch vergehen können. Aber einige haben noch ein paar Wochen vor sich und können das hoffentlich schöne Wetter in den nächsten Tagen genießen. Mein Kleiner beginnt bald das letzte Jahr in der Kita und wir machen uns so langsam einige Gedanken über die bevorstehende Schulzeit. Den seinen wir Mal ehrlich. Das Jahr ist schneller rum, als einem Lieb ist.

Bevor ich nun so richtig in der neuen Woche angekommen bin, mich wieder auf die Zukunft konzentriere und schaue, was ich mit mir anfangen will, blicke ich noch einmal zurück in die letzte Woche.

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Fun/Action und andre Aktivitäten: Auch an diesem Wochenende, nahmen wir uns Zeit um eine neue Akttraktion auszutesten. In diesem Fall ging es für uns ins Sonnenlandpark – Lichtenau. Einem großen Spielplatz bestehen aus Freizeitpark – Wildgehege – Indoorspielplatz. Das Wetter lud regelrecht dazu ein und mein Kleiner wollte gar nicht mehr heim. Ein Grund für uns, demnächst noch einmal hier her zu fahren. Aber auch wegen den Tiere, die hier sehr zahm sind „wenn nicht gerade eine Horde Kinder angerannt kommt“. Ein Reh folgte und dann auch gleich einmal über mehrere Minuten. Mein Kleiner hätte es am liebsten mitgenommen. 

Gesehen/gelesen: Irgendwie komme ich von Twilight wieder einmal nicht weg. Auch in dieser Wochen liefen alle 5 Filme rauf und runter. Ansonsten habe ich nichts weiter gesehen, außer die üblichen Serien wie The Simpson und The Bing Bang Theory. Gelesen habe ich dann allerdings wieder recht viel. Ob THE HATE U GIVE VON ANGIE THOMAS, das Kinderbuch die Hutz oder das Kinderbuch gibt es ein Leben nach dem Tod? Beide Kinderbücher wollen wir euch in dieser Woche vorstellen und vielleicht findet sich die Zeit ja noch für einen Thriller. 

Gekauft: In den letzten Tagen habe ich so viel gekauft, wie schon lange nicht mehr. Bücher. Klar, ich kaufe immer welche. Aber so viele wie jetzt, kamen noch nie in einer Woche, geschweige den einem Monat an. Außerdem habe ich nach Jahren mir endlich eine neue Geldbörse gegönnt. Schön länger war ich auf der Suche nach einem, das groß genug war und auch vom Motiv her zu mir passte. Nebenbei war ich mal wieder bei dm und kam endlich auch mal wieder an ein Müller Geschäft vorbei. 

Post war da: Nun, wie das gerne Mal so ist, auf das was man wartet, kommt nicht an. Nur sehr wenige Pakete schafften den Weg zu uns. Aber kein Grund zur Traurigkeit, so habe ich mehr Zeit um mich um die zu kümmern, die da sind. Außerdem habe ich in den letzten paar Wochen mich nur für sehr wenige Produkttest beworben. Aber mein Männel hatte nach langem mal wieder Glück gehabt und dürfte sich über ein Paket mit Energie Drinks erfreuen.

Liebe Grüße