VOGUE – Das modische Malbuch zum Entspannen

Schon als Kind, liebte ich es zu malen. Es lenke mich von meinem Umfeld ab, von der Schule und ja, auch von der Familie. Heute hilft mir das Malen zum Entspannend und Stress abbauen. Doch hätte mir jemand vor ein paar Wochen gesagt, ich würde demnächst Kleidung nach meinem Geschmack auf ein Blatt Papier farbig entwerfen, den hätte ich für verrückt erklärt.

Vogue, eine beliebte Frauenzeitschrift über Mode, Beauty und Stars. Eine Zeitung, nicht ganz nach meinem Geschmack. Umso erstaunt war mein Mann darüber, als die Vogue als Malbuch bei mir ankam. Sofort setze ich mich hin, blätterte durch und fing an, die Kleidung bunt zu gestalten. 

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Klapptext: Nach dem spektakulären Erfolg des ersten Vogue-Malbuchs dreht sich im Nachfolgeband des preisgekrönten Fashion-Experten Iain Webb alles um die fröhlich-verspielten Designs der Sechziger. Die beschwingte Dekade des Flower Power wird bis heute als inspirierende Zeit gefeiert – in der Kunst, in der Musik und nicht zuletzt in der Mode. Luftige Sommerkleider mit Ethno-Mustern, knappe Miniröcke, knallige Op-Art-Drucke und überdimensionale Sonnenbrillen spiegeln die ausgelassene Stimmung dieser Jahre wider. Handgezeichnet nach ikonischen Modefotos aus der britischen Vogue der 60er und begleitet von charmanten Stiltipps von damals, laden die Illustrationen dazu ein, selbst zum Stift zu greifen, in die zauberhafte Modewelt der Sixties einzutauchen und die eigene Kreativität in wilden Farbkombinationen und poppigen Mustern auszuleben.

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Vor einigen Jahren, hatte ich von Mode keine Ahnung. Nun ja, was soll ich sagen? Das habe ich auch heute nicht. Dennoch finde ich Mode immer interessanter und verbinde immer mehr mit ihnen. Kleidung zeigt uns Menschen nicht nur den Stellungswert einer Gesellschaft „wobei ich das ziemlich quatsch finde, mit den Markenklamotten“, es kann nebenbei aber auch unsere Gefühle ausdrücken. Zum Beispiel Schwarze Kleidung bei einer Beerdigung, die unsere Trauer ausdrücken soll.

Das VOGUE Malbuch, hilft mir dabei meine Gefühle anhand von dem, wie ich es ausmale zu zeigen. Hierbei entwickeln sich meine Gefühle aber in laufe der Minuten/Stunden und so kann mir das Malen dabei helfen, unter anderen Stress abzubauen. Das Buch enthält über 90 Zeichnungen, die nur darauf warten, Farbe zu bekommen. Keine kindischen Bildern, sondern Kleidung, von den größten Designer der 50er Jahre. Die eleganten Kostüme, die Ballkleider und teilweise noch modernen Stücke, wird vieles mit Hüten und anderen Accessoires aufgepeppt. Zusätzlich gibt es allerhand interessante Texte zu lesen. Hierbei erfahren wir, warum man zu dieser Zeit dieses bestimmte Teil getragen hat.

Als mein Malbuch bei mir ankam, war mein Kind natürlich sichtlich angetan und wollte am liebsten sofort selber das Buch beginnen mit Farbe zu bestücken. Aber nix da. In diesem Punkt bliebt Mama hart und so, wurde es zu einem Buch nur für mich. Es sind schöne und Interessante Kleidungsstücke dabei. Die Mischung ist einfach Ideal und so verbringe ich gerne die Zeit am Abend, eines der Bilder farbig auszumalen. Zwei von ihnen, habe ich mir bereits aus dem Heft herausgetrennt, in einem Bilderrahmen gesteckt und demnächst werden sie aufgehängt.

Liebe Grüße