SCHLEICH® Horse Club – Turnierträume

Das Unternehmen SCHLEICH® wurde im Jahre 1935 gegründet und ist einer der größten Spielwarenhersteller Deutschlands, sowie international führender Anbieter von Spielfiguren. Die berühmten Spielfiguren und Spielsets aus dem Hause werden in mehr als 50 Ländern vertrieben und haben die Kinderzimmer der ganzen Welt erobert. Auch in unserem Kinderzimmer finden sich so einige niedliche SCHLEICH® Figuren. Doch vermarktet die Marke mehr als nur Spielzeug. Inzwischen gibt es einigen Themenwelten, zu denen der Horse Club gehört. Ein Traum für jedes Mädchen. Pferdefiguren, Ställe und Autos. Aber auch Bücher gehören zu diesem Thema dazu und eines von ihnen, wollten wir euch heute vorstellen.

Horse Club – Turnierträume ist am 22. März erschien und verzaubert jedes Mädchen in andere Welten. Doch auch Mütter kommen bei dieser niedlichen Story regelrecht ins Schwärmen. Kein Wunder. Vermittelt das Buch den Kindern, was es heißt Verantwortung zu übernehmen, die Freundschaft zu pflegen und sein Leben auf seine Art zu genießen. Das Buch habe ich mit meinem Kind gelesen, das ein großer Pferdefan ist. Das es sich bei diesem Buch um ein „Mädchenbuch“ handelt, ist im schlichtweg egal.

Der Horse-Club ist im Turnierfieber! Lisa und Storm wollen auf einem großen Turnier antreten und trainieren dafür in jeder freien Sekunde. Doch erst legt ihnen Rivalin Tori Steine in den Weg und dann scheint mit den Trainingsplänen etwas nicht zu stimmen. Die Freundinnen Sarah, Hannah und Sofia tun alles, um Lisa zu unterstützen. Kann der Horse-Club es schaffen, die Hindernisse zu überwinden? Das alles und noch mehr spannende Geschichten erwarten euch im Buch „Turnierträume“

Für uns war es das erste Buch. Leider fehlt die Vorstellung der Mädchen zum Anfang. Dies findet man in diesem erst am Ende. Die vier Mädels sind sehr Sympathisch, nur Tori ein Charakter, die wohl zum ersten Mal in dieser Story vorkommt, ist etwas überheblich. Lisa, eines der vier Hauptcharaktere lässt sich zum Anfang, als sie Tori kennenlernt, viel zu viel von ihr beeinflussen. Sehr realistisch, den auch in der normalen Welt, lassen sich Menschen zu oft von anderen leiten. Das Büchlein hat eine einfache Schreibweise, so ließ es sich flüssig lesen. Ideal für Kids ab 7-8 Jahre.

Mein Kind und ich fanden diese Art von Geschichte sehr unterhaltsam und spannend. Sie hatte alles, was ein gutes Buch braucht. Einen einfachen Einstieg, der uns sofort erzählt, um was es geht. Einen spannenden und teilweise sehr lustigen Mittelgang mit einem nun ja, nicht ganz so überraschenden Ende. Für Kinder aber genau das richtige.

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Die vier Freundinnen Hannah, Sarah, Lisa und Sofia gründeten zusammen den geheimen Horse Club. In ihrem Geheimversteck – einem alten Wohnwagen – befindet sich ihr selbst dekorierter Klubtreff. Dort schmieden sie Pläne und denken sich neue Abenteuer aus. Alle vier sind leidenschaftliche Reiterinnen, die mit ihren Pferden die Gegend erkunden. Hinter dem Reiterhof Lakeside liegt der Peppertree-Wald, den die Freundinnen regelmäßig als Ausflugsziel nutzen. Hannah lebt selbst auf Lakeside und liebt ihren Wallach Cayenne über alles. Zusammen mit ihrem Pferd Storm hat Lisa schon jede Menge Preise im Springreiten gewonnen. Sarah ist auf der Stute Mystery unterwegs und Sofia bildet mit ihrer Stute Blossom das perfekte Team.

  • Titel: SCHLEICH® Horse Club – Turnierträume
  • Preis: 8,99€ Taschenbuch
  • Verlag: AMEET Verlag
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3960801572
  • Seiten: 128 Seiten
  • Erschien: 22.März 2018

Das Buch können wir mit guten Gewissen weiterempfehlen.

 

Liebe Grüße