Mit Gobi durch die Wüste – eine wahre Geschichte von Dion Leonard

Wer regelmäßig Nachrichten schaut, hat sicherlich schon mal etwas von Gobi gehört. Ein kleiner süßer Streuner, der zufällig auf den Australier Dion bei einem Ultra-Marathons stößt und ihm seit diesem Tage nicht mehr von der Seite wich. Schon des Öfteren verfolgte ich diese Story. Einfach nur allerliebst. Auf das Buch habe ich nun sehnsüchtig gewartet und an nur einem Tag durchgelesen.

Jedes Jahr findet der Gobi March statt. Ein über sieben Tage Wettlauf, bei denen die Teilnehmer 250 Kilometer zu Fuß durch die Chinesische Wüste zurücklegen müssen. Auch Dion Leonard ist dabei. Auf der Hälfte der Strecke lief im ein kleiner heimatloser Vierbeiner zu, der von diesem Tage ihm nicht mehr von der Seite wich.

Dion Leonard, 42 Jahre alt, Australier, lebt mit seiner Frau Lucja in Schottland. Dion hat sich bei einigen der härtesten Ultra-Marathons der Welt durch eigentlich unwegsame Landschaften durchgesetzt. Er hat den 250km-Marathon Des Sables durch die marokkanische Sahara zweimal vollendet und ist auch durch die Kalahari-Wüste gelaufen. Dions letztes 250 Kilometer langes Rennen durch die Wüste Gobi bildete den Wendepunkt in seinem Leben. Denn dort verliebte er sich in einen streunenden Hund, der ihm gefolgt ist und der sein Leben für immer verändert hat.

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Dion Leonard ist Ultra-Marathonläufer und lebt für die härtesten Rennen der Welt. Als er nach China zum 7-Tage-Rennen durch die Wüste Gobi reist, will er in erster Linie den Wettkampf gewinnen. Dafür hat er leichtes Gepäck und nur das nötigste Essen dabei. Womit er nicht rechnet: mit der kleinen Mischlingshündin, die ihn aus ihren großen braunen Augen an der Startlinie anschaut – und dann kilometerweit begleitet. Er nennt sie Gobi, sie schenkt ihm Mut, als er ans Aufgeben denkt. Und schließlich kehrt er während des Rennens für sie um. Davon, wie der kleine Hund mit großem Herzen einen besseren Mensch aus ihm gemacht hat, erzählt Leonard in diesem Buch.

  • Titel: Mit Gobi durch die Wüste
  • Autor/in: Dion Leonard
  • Preis: 12,99€ Taschenbuch
  • Verlag: HarperCollins
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3959671806
  • Seiten: 304 Seiten
  • Erschien: 05.03.2018
ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Endlich war es so weit, die ganze Geschichte über den kleinen Streuner Gobi lesen zu dürfen. Wie süß die Story doch im Fernsehen immer rüber kam, so rührend war das Buch. Eine unglaublich spannende Geschichte, die mehr enthält, als man so mitbekommen hatte. In das Buch habe ich sehr gut hineingefunden. Dion ist sehr natürlich, wie ob er persönlich mit einem sprechen würde. Das mag ich. Gerade bei solchen echten Geschichten finde ich so was auch unglaublich wichtig.

Zu diesem Buch möchte ich heute gar nicht so viel Schreiben. Es ist eine Story, die jeden zu Tiefs berührt und gleichzeitig auch emotional erfreuen wird. Eine unglaublich niedliche Geschichte mit einem tollen Happy End. Es erfreut mich, das Gobi so ein schönes Zuhause gefunden hat und durch Dion endlich wieder richtig leben kann. Das Buch kann ich sehr empfehlen.

Liebe Grüße