Korrupt von Mike Nicol

Bring Linda Nchaba nach Südafrika zurück! So lautet der Auftrag an Agentin Vicki Kahn, die sich um die Sicherheit des Staates kümmern soll. Dass Linda nicht nur Expertin in Sachen Kindesentführung, sondern auch ein Topmodel mit besten Verbindungen zum Sohn des südafrikanischen Präsidenten ist, macht die Sache nicht einfacher. Auch, als Vicki beobachten muss, wie Linda am Amsterdamer Flughafen außer Gefecht gesetzt wird. Und sie ihre wichtigste Kontaktperson in Berlin tot auf dem Küchenfußboden findet. Kopfschuss. Vickis Instinkt sagt ihr: Such das Weite! Aber leider ist auch ihr eigener Geliebter in den Fall verwoben …

Die Kapstadt-Serie, Band 2

Mike Nicol ist schon ein interessanter Autor. Aufgefallen ist er mir vor zwei Jahren, als ich das Buch Bad Cop entdeckt habe. Der erste Teil der Buchreihe von die Kapstadt-Serie. Doch nicht nur aufgrund von einem Interessanten Cover, auch der Name Nicol fiel mir hierbei sofort auf. Das erste Band habe ich verschlungen und musste nur über zwei Jahre warten, bis endlich am 9. Januar 2018 Band 2 erschien. Voller Vorfreude machte ich mich daran, die Story innerlich ins Leben zurufen, doch von der bildlichen und spannenden Schreibweise im ersten Band, ist hier nicht viel über gesprungen.

Offenbar der Einzige mit Hirn weit und breit.

Vor zwei Monaten habe ich dieses Buch gelesen, eine lange Zeit bis heute und dennoch, es fällt mir schwer euch dieses Buch näher vorzustellen, wenn man selber nicht zu 100% begeistert ist. Dennoch hat ein Buch eine Chance verdient und nur weil es mir nicht komplett zugesagt hat, bedeutet es nicht, dass es bei euch auch so eintreffen wird. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

Obwohl das Buch in das Genre Thriller gesteckt wird, würde ich dieses eher im Bereich Roman, leichten Krimi einstufen. Agentin Vicki Kahn soll Linda Nchaba nach Südafrika zurückbringen. Der Auftrag gestaltet sich allerdings etwas schwerer als vorerst erwartet. Linda ist weniger kooperativ und bevor Vicki die Heimreise antreten kann, scheint es, als würde Linda entführt werden. In Berlin holt sich Vicki einige Informationen zu Linda, die erschreckender nicht sein können. Sofort will Vicki zurück nach Südafrika und ihr helfen. Die ersten Seiten waren noch Vielversprechen und es baute sich langsam eine Spannung auf. Doch schnell verliert es sich an viel zu vielen Informationen und allzu langen Szenen, die wenig zur Story passt. Obwohl man in den ersten Kapiteln noch eine Facette zum ersten Band erlesen konnte, verliert auch dieses sich in laufe der Geschichte, sodass schnell kein Zusammenhang mehr gefunden werden konnte.

Vicki hat eine Eigenschaft, die für eine Agentin nicht ganz passt. Sie ist freundlich, sympathisch, aber auch treudoof. Man möge meinen, wenn man ihr sagt, sie soll von der Brücke springen, würde sie dies tun. Im ersten Band kam viel mehr die Agentin in ihr durch. Mehr fleißig, neugierig und wissen. Man glaubte fast, zwei unterschiedliche Bücher zu lesen. Man mich jedoch immer wieder erstaunt hat, sind die Geheimnisse, die sich in Laufe des Buches entpuppt haben. So liest man Dinge, die erst unbrauchbar sind, im Nachhinein aber viel Sinn ergeben haben. Dennoch, eine Spannung wurde hierdurch nicht weiter aufgebaut. Das Ende fand ich im ersten Moment sehr überraschend, aber auch etwas plump. Schade, dass dieses Buch nicht meinem Geschmack treffen konnte. Ob ich es wage auch das nächste Band zu lesen ist daher fraglich.

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

  • Titel: Korrupt
  • Autor/in: Mike Nicol
  • Preis: 10,00€ Taschenbuch
  • Verlag: btb Verlag 
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 344271592X
  • Seiten: 512 Seiten
  • Erschien: 9. Januar 2018

Mike Nicol lebt als Autor, Journalist und Herausgeber in Kapstadt, wo er geboren wurde, und unterrichtet an der dortigen Universität. Er ist der preisgekrönte Autor international gefeierter Romane, Gedichtbände und Sachbücher, zuletzt einer autorisierten Biografie über Nelson Mandela, mit einem Vorwort von Kofi Annan. Vor einigen Jahren begann er sich intensiv für die südafrikanische Kriminalliteratur einzusetzen und beschloss, selbst Thriller zu schreiben: Seine Rache-Trilogie wird parallel in Südafrika und England veröffentlicht.