Hugo Boss Parfüm – Boss The Scent Intense

Über ein gutes Parfüm freut sich jeder. Dabei spielt es wenig eine Rolle, ob Mann oder Frau. Schon im alten Ägypten und Indien hat man viel wert auf gute Düfte gelegt und sich durch ihnen inspirieren lassen. Doch wurden sie zu jener Zeit noch als Opfergabe für Göttern zusammengebraut und den Toten auf ihre Reise mitgegeben. Das änderte sich im goldenen Zeitalter, die Zeit von Pharaonin Hatschepsut. Von da an nutzte man die Düfte zur Parfümierung des lebendigen Körpers.

Ein Parfüm oder auch Parfum, das meist ein Gemisch aus Alkohol und Riechstoffen besteht, soll uns mit angenehmen Gerüchen erfreuen und den Körpergeruch verändern. Schon im alten Ägypten und Indien, waren Parfüms eine große Quelle der Inspirationen.

Auch in der Mode, spielen Parfüms eine große Rolle. Nicht nur das äußere Erscheinungsbild wird so mit einem Duften Erlebnis umrandet, auch die Stimmung kann mit dem entsprechendem Duft der Welt da draußen gezeigt werden.

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Als leidenschaftlicher Träger von Parfüm, erfreute sich mein Mann vor einigen Tagen über ein ganz besonderes duftendes Geschenk. Das neue Hugo Boss Parfüm, was es unter anderen bei Flaconi zu kaufen gibt, bescherte ihn zauberhafte Momente. Die Freude meines Mannes war groß, den er mochte schon immer die Gerüche der Marke. Preislich liegt das Parfüm mit 100ml bei je 85,95€.

Die äußere schlichte Verpackung trübt vom Inhalt. Den schon das Flakon, versprüht Eleganz in den Raum. So könnte man zwar meinen, das Männer wenig Wert auf Verpackung legen. Doch lässt man sich hierbei schnell täuschen. Mein Mann lässt sich gerne vom äußeren Erscheinungsbild eines Parfüms verleiten. Für meinen Fall kann ich die positive Resonanz meines Mannes nachvollziehen. Auch ich finde das Flakon recht schick und sticht derzeit unter allen im Badezimmer heraus. So verwundert es kaum, dass auch unser Besuch darauf aufmerksam wird und sich klammheimlich hiermit einsprühen. Für uns ist dies jedoch kein Problem und teilen unsere Schätze gerne mit anderen.

Alcohol Denat, Parfum (Fragrance), Aqua (Water), Linalool, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Bht, Limonene, Benzyl Alcohol, Coumarin, Citronellol, Benzyl Benzoate, Geraniol, Citral, Cinnamal, Eugenol, Hexyl Cinnamal, Ci 15985 (Yellow 6), Ci 60730 (Ext. Violet 2), Ci 19140 (Yellow 5), Ci 14700 (Red 4)

Maninka spielt bei diesem Parfüm eine große Rolle. Die rote Frucht ist die Herznote des Parfüms und verleiht diesen ein gewisses Frischen Flair. Das Zusammenspiel mit einer zarten Lavendelnoten, symbolisiert die männliche Anziehungskraft. Ohne einen spitzer, geht mein Mann heute nicht mehr aus dem Haus. Und egal ob Regen, ob Hitze oder Wind. Ich nehme den neuen eleganten Duft auch noch nach vielen Stunden wahr. Auch auf der Kleidung, die hin und wieder etwas abbekommt, möchte den Geruch gar nicht mehr hergeben. So kommt es durchaus vor, dass der Wäschekorb im Bad hiernach riecht. Lediglich eine Waschmaschinenwäsche schafft es, den Duft zu entfernen.

Ein wirklich guter Duft, der nicht nur meinem Mann erfreuen konnte, sondern auch mich. Den am Ende bin ich es ja „sowie Arbeitskollegen, Freunde, Fremde“ die den Duft wahrnehmen. Wer ihn auch kaufen möchte, kann dies zum Beispiel auf Flaconi Hugo Boss Parfüm, dort gibt es aktuell noch eine „Boss The Scent Showergel 50 ml“ gratis dazu. 

Liebe Grüße