Jugendbuch, Kinderbücher Buchrezension / Film & Fernsehn

Heldinnen und Helden von gestern und heute: Die neuen inspirierenden Kinder- und Jugendbücher aus dem Midas Verlag

Werbung / Wir möchten heute zwei neue Kindersachbücher aus dem Midas-Verlag vorstellen, in denen mutige und inspirierende Persönlichkeiten im Mittelpunkt stehen, die durch ihre Ideen und Taten die Welt verändert haben und nicht nur für Kinder Vorbilder sind.

Helden-Atlas – 101 Frauen und Männer, die die Welt verändert haben

Der „Helden-Atlas – 101 Frauen und Männer, die die Welt verändert haben“ von Miralda Colombo und Ilaria Faccioli stellt außergewöhnliche Persönlichkeiten aus aller Welt vor, die Besonderes geleistet haben. Ihr Mut, ihre innovativen Ideen und ihre kreativen Werke sollten nicht in Vergessenheit geraten. Der Atlas präsentiert 101 Held(inn)en aus sechs verschiedenen Kategorien: Künstler(innen), Erfinder(innen), Schriftsteller(innen), Wissenschaftler(innen), Abenteurer(innen) und Visionär(innen). Die bunten Illustrationen sprechen Kinder ab sechs Jahren an und lassen die Persönlichkeiten lebendig werden.

Miralda Colombo / Ilaria Faccioli

HELDEN-ATLAS – 101 Frauen und Männer, die die Welt verändert haben

96 Seiten, Hardcover, ab 6 Jahren

Euro (D) 25.00 | Euro (A) 25.70 | CHF 33

ISBN 978-3-03876-150-1

September 2019

Midas Kinderbuch

Darwins große Reise – Die Entdeckung der Natur

Jake Williams‘ „Darwins große Reise – Die Entdeckung der Natur“ nimmt Kinder mit auf eine der wichtigsten Reisen der Weltgeschichte. Ein Großteil unseres heutigen Wissens über die Natur fand seinen Ursprung in Charles Darwins fünfjähriger Schiffsexkursion auf der „Beagle“, die ihn zu seinem Buch „Die Entdeckung der Arten“ inspirierte. „Darwins große Reise“ nimmt seine Leser(innen) mit zu den Kapverden, nach Brasilien und Galapagos und sogar bis nach Tahiti und Australien. Dabei stehen nicht nur die Abenteuer und Expeditionen im Mittelpunkt, sondern auch das gewonnene Wissen über Natur und Tiere. Die Naturwissenschaft wird greifbar und erlebbar.

Jake Williams

Darwins große Reise – Die Entdeckung der Natur

96 Seiten, Hardcover, ab 6 Jahren

Euro (D) 20.00 | Euro (A) 21 | CHF 28

ISBN 978-03876-151-8

September 2019

Midas Kinderbuch

Beide Bücher sind recht interessant auf ihre Art und Weise. Selbst ich als Erwachsener, konnte noch viel Neues dazu erlernen und muss gestehen, dass ich von einigen Persönlichkeiten noch nie etwas gehört hatte. Die Bücher, auch wenn sie eigentlich für Kinder gedacht seien, habe ich nur so verschlungen und fand deren Entdecken und Einflüsse auf die Menschheit sehr spannend.

Ich fand die Aufmachung beider Bücher sehr hübsch anzusehen. Kindgerecht, verständlich und einfach sehr gut umgesetzt. Auch mein Sohn, der inzwischen 8 Jahre alt ist, hat großes Interesse gezeigt. Durch die Bücher bekommt er einen anderen Einblick ins Leben und in die Geschichte. Er fragt nach und will weiterhin neues erlernen und verstehen.

Was mich Persönlich ein wenig gestört hat und ich mir etwas kleiner Vorstellen könnte, wäre der Atlas. Dieser ist recht groß und für Kinder etwas unhandlich. Kann so nur auf dem Tisch gelesen werden, aber leider nicht gemütlich auf dem Sofa oder im Bett. Ein kleineres Format wäre hier besser gewesen. Preislich liegen beide Bücher im mittleren Bereich und sind sehr zu empfehlen.

Liebe Grüße