DIY Upcycling-Ideen – Schneemann aus Tontopf & Joghurtbecher

Auch wenn der Winter sich “hoffentlich” langsam dem Ende nähert, möchte ich Euch unser letztes DIY-Projekt zeigen. Ein Schneemann, aus einem Tontopf & Joghurtbecher. Gesehen habe ich diese Idee im letzten Jahr in einer Kreativ-Facebook-Gruppe. Ende des Jahres wollen wir noch ein paar machen und diese als Dekoration für den nächsten Winter nutzen. Doch da jetzt März ist, werden wir uns demnächst damit befassen, neue Frühlingsdekoration zu basteln. Der Schneemann heute, ist in ca. 30 Minuten fertig und eine Idee, die man mit seinen Kindern umsetzen kann. Nebenbei werden Joghurtbecher wieder verwendet und auch Tontöpfe, haben viele von uns Zuhause. 

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Material: 1 Tontopf  9cm, 1 Styroporkugeln 7/8cm, 1 Joghurtbecher, Pfeifenreiniger *Rot*, 2x Knöpfe Rot, 2x Wackelaugen, Streifen Stoff *Wolle* für den Schal, Styropor-Kegel 3cm, Heißkleber, Schere, Malfarbe Weiß

Zeit: ca. 30 Minuten

Und so geht’s: Nimmt Euch den Tontopf und malt diesen Weiß an. Lasst ihn Trocknen und klebt im Anschluss die Styroporkugeln mit Heißkleber auf den Tontopf fest. Nun nehmen wir den Joghurtbecher, und damit dieser nicht so langweilig aussieht, wickelt einen Pfeifenreiniger um ihn herum. Für etwas mehr Pep, formt ein kleines Stück zu einer Schnecke und klebt dieses oben mit Heißkleber fest. Anschließend geben wir Heißkleber oben auf die Styroporkugeln und drücken den Becher darauf. Schon hat unser Schneemann seine Mutze auf. 

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

So langsam nimmt unser Schneemann gestalt an. Doch fehlen noch Augen und die Nase. Die Wackelaugen werden mit Heißkleber befestigt. Die Nase malen wir vorher Rot an und kleben diesen in die Mitte der Kugel. Wer will, kann seinem Schneemann natürlich noch ein Mund geben, doch Kai wollte dies nicht. Stattdessen bekommt unser mit roten Knöpfen am Bauch “Tontopf” noch etwas mehr Persönlichkeit und mit einem Stück Stoff *Wolle* wird ein Schal geformt. Auch dieser wird mit Heißkleber befestigt.

Tata… Ohne viel Aufwand haben wir eine niedliche kleine Winterdekoration gebastelt. Eine einfache und schnelle Idee. Man kann natürlich jede Farbe nehmen, die man mag. Wir wollen neben anderen Farben, für den nächsten Winter auch verschiedene größen nehmen und so, eine kleine Schneemannfamilie herzaubern. .

Manchmal sind es die kleinen Dinge im Leben, die uns große Freude bereiten kann. Unser Schneemann steht immer noch an seinem Platz und wer weiß, vielleicht darf er uns auch durch den Sommer begleiten, damit er nicht einsam in einer Kiste auf seinen nächsten Einsatz wartet.

Liebe Grüße

13 Comments

  1. Sina von familieundmehr.de März 3, 2018 at 9:26 pm

    Da Frau Holle in der letzten Nacht wieder ganze Arbeit geleistet hat wäre so ein Schneemann eigentlich echt passend 😉

  2. Carmen März 3, 2018 at 11:02 pm

    Das ist ja mal sowas von süß! 🙂 Gefällt mir richtig gut. Ich finde den niedlichen Schneemann sogar schöner, als die Deko, die man fertig kaufen kann!

    Liebste Grüße,
    Carmen <3

  3. nini März 4, 2018 at 7:12 am

    Danke für den tollen Basteltipp. Das könnte ich im Winter direkt mit den kids ausprobieren. Bei uns ist jetzt Frühlingsbastelei angesagt. Der Schneemann ist aber klasse, auch super als Geschenkidee. Liebe Grüße Nini von Mamazeiten.com

  4. L♥ebe was ist März 4, 2018 at 8:55 am

    so süß liebe Nicole! deine DIY-Idee habe ich ja schon auf Instagram entdeckt – eine tolle Idee um alten Joghurtbechern noch ein sinnvolles zweites Leben zu schenken 🙂
    lässt sich sicher auch auf den Frühling anwenden!

    hab einen wundervollen Sonntag und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com

  5. Janine Berger März 4, 2018 at 9:02 am

    Der ist ja niedlich und coole Idee zeitgleich 😀 ich bastel momentan aus allem was ich finde irgendwas 😀 kann kaum aufhören mit hihi 😀

    Alles Liebe
    und einen schönen Sonntag
    Janine

  6. Jacqueline März 4, 2018 at 9:46 am

    Liebe Nicole
    Das ist so eine süsse Idee! Danke Dir für die tolle Inspiration!
    Hab einen schönen Sonntag!
    xoxo
    Jacqueline

  7. Claudia März 4, 2018 at 9:49 am

    Im Moment passt der Schneemann ja noch gut zum Wetter. Sieht süß aus
    Liebe Grüße
    Claudia

  8. Graziellas Food Blog März 4, 2018 at 12:39 pm

    Eine richtig tolle Idee, die perfekt in das derzeitige Wetter passt. Bei uns am Edersee liegt jedenfalls jede Menge Schnee. Werde ich später gleich mal ausprobieren, deinen Schneemann. Liebste Grüße, Graziella

  9. Carry März 4, 2018 at 1:59 pm

    Der Schneemann ist ja mal obersüß <3 Ich wäre nie auf die Idee gekommen, einen Joghurtbecher und einen Tontopf zu einem Schneemann upzucyclen. Aber der gefällt mir richtig gut 🙂 Nachdem in Teilen Deutschlands nun wieder Schnee liegt würde er hervorragend dazu passen ^^

    Liebe Grüße
    Carry

  10. Steffi März 4, 2018 at 3:53 pm

    Hey,

    das ist ja eine niedliche Idee und das Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Toll, dass man so wenig Materialien dafür benötigt. Das hätte ich mal eher entdecken sollen, denn nun ist mir langsam mehr nach Frühlingsdeko 😀

    Lg
    Steffi

  11. Lieblingsleseplatz März 4, 2018 at 3:54 pm

    Das ist ja nett. Eine schöne Idee für ein Mitbringsel das auch Kinder allein basteln können!
    Ich wünsche Dir noch einen sonnigen Sonntag!

    Liebe Grüße,
    Verena

  12. Sweetazaleea März 5, 2018 at 6:41 am

    Der Schneemann ist ja richtig süß. Finde es sehr schoen dass du so schoen basteln kannst. Leider kann ich nicht so basteln, da fehlt mir einfach die zeit und die geduld dazu.
    Lg :*

  13. Antje Montenbruck März 5, 2018 at 8:55 pm

    Ein richtig süßer kleiner Mann! Toll gemacht!

Leave a Reply