Familie / Lifestyle Familie / Lifestyle

Café Fatal – Brettspiel von Zoch

[ Werbung – Das Produkt wurde uns für diesen Test kostenlos zugesand ]

Würfeln, Mehrheiten erlangen, abkassieren – kennen wir doch irgendwo her? Ja, nur diesmal gibt es statt Geld Käse, Pizza und Torte…

Hattet ihr schon mal ein Spiel in der Hand, bei denen ihr die Spielregeln immer und immer wieder durchlesen musstet und am Ende dennoch verwirrt wart? So erging es uns bei dem Spiel Café Fatal vom Zoch-Verlag. Aber mal von vorne. Das Spiel haben wir als Toy-Fan-Tester bekommen und waren sehr gespannt, um was es sich hier handelt. Noch am selben Wochenende, wollen wir es ausprobieren.

Vorbereitung einer Spielrunde

Die Tischplättchen werden entsprechend der Spielerzahl ausgelegt. Umsomehr Spieler, umso mehr Tischplättchen. Auf jeden der Tische, werden jeweils ein Essensstück gelegt, das zufällig aus dem Beutel gezogen wird. Es gibt Käse-, Pizza- und Tortenecken, wobei Käse am wenigsten wert ist und Torte am meisten. Auf zwei dieser Tischen werden – durch den Wurf zweier Würfel – jeweils ein zusätzliches Stück ausgelegt.

Das Spiel geht los.

Jeder Spieler erhält die 6 Würfel in seiner Farbe. Wer an der Reihe ist, würfelt alle Würfel und entscheidet sich nun für eine Augenzahl, von der er alle Würfel, die diese Augenzahl zeigen, nimmt und als Gruppe auf einen Tisch legt, dessen Essensstück er für sich gewinnen möchte. Anschließend ist der nächste an der Reihe. Ist man wieder am Zug, würfelt man die verbliebenen Würfel. Ihr würfelt reihum. Wer keine Würfel mehr hat, wird übersprungen. Bei jedem späteren Wurf (mit deinen verbliebenen Würfeln) darfst du Würfel nur auf bereits von dir belegte oder dazu benachbarte Tische legen

Beachte dabei immer diese 3 Hausregeln des CAFÉ FATAL:

1. Auf keinem Tisch dürfen verschiedene Augenzahlen deiner Würfel liegen. 2. Auf jedem Tisch darf sich die Augenzahl deiner Würfel von der Augenzahl anderer Spieler unterscheiden.3. Eine Augenzahl, die du bereits ausgelegt hast, darfst du nicht auf einem anderen Tisch erneut auslegen

Sobald alle Würfel auf Tischen liegen, werden die Häppchen verteilt. Wer die meisten Würfel auf einem Tisch abgelegt hat, erhält alle Häppchen dieses Tisches. Bei einem Gleichstand (gleiche Anzahl der Würfel) mehrerer Spieler entscheidet die höhere Augenzahl, wer die Häppchen dieses Tisches bekommt Besteht beim Würfel­ und Augenanzahl Gleichstand, bleiben die Häppchen für die nächste Spielrunde liegen. Häppchen, die du erhältst, legst du vor dir ab. Für jedes vollständige Käserad, jede komplette Pizza und jede ganze Torte werden am Spielende deine Gourmetpunkte verdoppelt. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

Ich gestehe, wir mussten die Anleitung des Spieles ein paar mal lesen, dabei war es am Anfang so einfach. Aber warum? Zum Anfang steht, dass man mit zwei Würfel würfeln soll und jeweils ein Häppchen ablegen soll. Wir haben leider zu Spät verstanden, dass dieses mit zur Vorbereitung gedacht ist. Aber okay. Nach (ich glaub) 3 mal lesen mussten wir am Ende so lachen, weil wir so verpeilt waren. Das Spiel ist am Ende einfach, verständlich und ein schönes Spiel für die komplette Familie. Die Anleitung jedoch hätte ich etwas anders Formuliert.

Spaß macht das Spiel, keine Frage. Auch ist es ein Spielchen, dass man schnell durchgespielt hat. Für Kinder, die nicht viel Ausdauer haben also Ideal. Doch selbst wir als Erwachsene finden gefallen daran und haben einige lustige Runden mit dem Spielchen verbracht.

Das Spiel gibt es gibt es unter anderen im Shop Simba-Eichhorn für 40€ käuflich zu erwerben. Mit dem Gutscheincode „Himmelsblume“ gibt es auf das komplette Sortiment 20% Rabatt.

Liebe Grüße

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Die/Das oben vorgestellte(n) Produkt(e) wurde mir kostenfrei zur Verführung gestellt. Es enthält meine persönliche Meinung, die von der Kooperation unbeeinflusst bleibt. Zusätzlich kann der oben gezeigte Text, Ausschnitte und Bildern aus Pressemitteilungen enthalten. Diese wurden uns entsprechend der/des jeweiligen Shops/ Unternehmer oder PR Agentur, zu Verfügung gestellt. Zudem weise ich daraufhin, das der oben gezeigte Text Werbelinks enthalten kann. Für genannte Preise oder Anwendungshinweisen übernehme ich keinerlei Haftung. Dieser Text enthält ausschnitte von Wikipedia.