Rezension: Rocco Randale – Popel, Pech und Pannen

 

Manchmal ist es gar nicht so einfach, dass passende Buch für sein Kind zu finden. Den ich finde, ein Kind brauch Abwechslung uns sollte nicht nur von Prinzen, Ritter und Prinzessinnen was zu hören bekommen. Rocco Randale, ist ein typisches Buch für Jungs. Nicht nur von der äußeren blauen Erscheinung, sondern vom kompletten Inhalt her.

Das Buch ist 2017 mit dem Carlsen Verlag erschien. Es handelt sich hierbei um ein Doppelband und kostet gerade Mal 6,99€. Von Rocco Randale gibt es viele weitere Bände. In diesem befinden sich auf über 189 Seiten, 6 kleine Geschichten.

*************Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ*********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

Rocco Randale … Popel, Pech & Pannen

*************Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ*********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

Rocco Randale zieht das Chaos nur so an. Fröhlich schlittert er von einem Schlamassel in den nächsten. Ob bei einer pinken Mädchenparty, einer oberpeinlichen Mutprobe, als unfreiwilliger Hilfs-Feuerwehrmann oder ausgerechnet am Tag der Höflichkeit. Wo Rocco auftaucht, sind Durcheinander und Dreck garantiert – aber auch jede Menge Spaß und Abenteuer! Denn Rocco hat zwar null Manieren, dafür aber reichlich verrückte Ideen.

(Textquelle: Carlsen-Verlag)

*************Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ*********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

Das Cover erstrahlt in einer schönen blauen Farbe, mit unseren Hauptcharakter Rocco. Passend zum Titel des Buches, hat er seinen Finger in der Nase. Mein Kleiner, finde das schon ziemlich witzig. Mir fällt allerdings mehr auf, dass die Kleidung des Kindes sehr schmutzig ist [typisch Mama eben]. An sich finde ich das Cover aber ganz hübsch und wie schon erwähnt, passt zum Inhalt.

Das Taschenbuch enthält 5 Geschichten. Jedes ist individuell für sich mit Kapiteln ausgestattet und auch, wenn es nur darum geht, das Rocco kein einfaches Kind ist, so unterscheiden sich die Geschichten voneinander. Aber kommen wir erst einmal zu unserem Jungen Rocco. Man möchte meinen, er sei ein ganz normaler Junge. Doch, irgendwie ist der kleine Junge etwas aufgedreht und ein echter Dreckspatz. Aber auch ziemlich witzig, mit durchaus interessanten Ideen. Nun möchte ich aber auf diese nicht näher eingehen, da ich so sonst zu viel vom Inhalt erzählen würde.

Meinem Sohn [und auch mir], haben die einzelnen Handlungen ganz gut gefallen. Ob im ersten Kapitel, als er bei einer Geburtstagsparty war oder im vierten, als sein Hund flöhe hatte. Am Ende kann ich sogar sagen, dass trotz, den manchmal unüberlegten Handel des kleinen Jungen, man einiges lernen konnte. BZW. das dieses Buch dem Kind etwas vermitteln möchte. Zum Beispiel, sollte man seinen Lehrer nicht in den Schrank sperren und selber so tun, als sei man einer [Spoiler, tut mir leid], oder aber auch, dass es nichts bringt seine Mama anzulügen. Oder auch, dass man auf gar keinen Fall, aus Spaß die Feuerwehr rufen soll.

Sehr schön, finde ich auch Zeichnungen im Buch. Sie sind nicht farbig, aber recht niedlich. Sie sind auch nicht groß, aber ausreichend. Es ließ sich gut lesen, sodass wir dieses Buch in nur zwei Tagen durch hatten. Die Geschichten sind sehr verständlich geschrieben und es befinden sich keine Fremdwörter darin. Mein Kind konnte jeder Handlung gut folgen und verstand, was Rocco wieder angestellt hat.

Du willst selber die Geschichten mit Rocco lesen oder deinem Sohn eine Freude machen? Das Buch möchten wir sehr gerne weiter reichen und auch anderen die Chance geben, es kennenzulernen.

Liebe Grüße

10 Comments

  1. Kerstin

    Februar 2, 2017 at 4:38 pm

    Klingt interessant. Gute Vorstellung.
    Alles liebe

  2. Andrea

    Februar 2, 2017 at 4:44 pm

    Das Buch hört sich total niedlich an!

  3. Jana

    Februar 2, 2017 at 6:44 pm

    Ich glaube da hat sich ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen! Oben im Text schreibst du, das Buch enthält „6 Geschichten“, weiter unten im Test sind es „5 Geschichten“.

    Der kleine Rocco ist ein kleiner Frechdachs! Da hätten meine Kinder auf der Arbeit sicher auch ihren Spaß dran! Und gleichzeitig wird das „R“ und das „K“ geübt 😉

    Liebe Grüße
    Jana

  4. Moni

    Februar 2, 2017 at 7:04 pm

    Oh, von Rocco haben wir auch zwei Bücher da. Und ich muss dir zustimmen, für Jungs ideal. Ich glaube, Mädchen würde es teilweise etwas eklig finden. Mädchen Popeln ja nicht. Das es ein neues Buch von ihm gibt, wussten wir nicht. Aber derzeit gibt es von dem kleinen ja einige.

    Grüße Moni

  5. Maria W.

    Februar 2, 2017 at 7:10 pm

    Klingt niedlich. Wäre bestimmt etwas für meinen Bruder, der liest ja auch total gerne.
    Alles liebe

  6. Limalisoy

    Februar 2, 2017 at 7:38 pm

    Das Buch hört sich nicht nur spannend an, sondern ist auch echt günstig.
    ich finde ohnehin, dass es viel zu wenig gute Kinderbücher für Jungs gibt.
    Liebe Grüße,
    Yvonne

  7. Ruth

    Februar 2, 2017 at 8:06 pm

    Hätte ich einen Sohn würde ich das Buch sicher mit ihm lesen 🙂
    Liebe Grüße
    Ruth

  8. Sarah

    Februar 4, 2017 at 9:21 am

    Ach, das sieht witzig aus. Hab jetzt zwar kein Kind, denen ich das vorlesen könnte. Aber vielleicht denke ich später mal an dieses Buch.

    Alles liebe
    die Sarah

  9. Lena

    Februar 4, 2017 at 12:20 pm

    Haha, das Bild finde ich witzig. Niedliches Buch, wäre vielleicht auch was für meine Schwester. Die steht auf sowas.
    Alles liebe

  10. Michelle

    Februar 4, 2017 at 3:20 pm

    Klingt wirklich gut und ist auf jeden Fall mal etwas anderes. Ich mag solche Bücher gerne, die dem Kind auch etwas vermitteln.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

Leave a Reply