Rezension – Harry Potter und das verwunschene Kind “ Achtung Spoiler“

Wer von euch hat die Harry Potter Bücher gelesen? Also ich muss gestehen, ich habe vor erst 2 Monaten damit begonnen. War der erste Teil ein spontan kauf. Aber ich war einfach so fasziniert, dass ich gar nicht anderes kannte als alle Bücher zu lesen. Aber ich habe mich gefragt, was ich eigentlich aus dem weisen Jungen geworden? Aber das Warten hat ein Ende, den ein neues Buch ist erschien. Und wer mich auf Instagram verfolgt, der weiß dass ich mir auch das neue Buch gekauft habe. Heute möchte ich euch das Buch sehr gerne vorstellen.

SPOILER ALARM: Wer das Buch noch lesen möchte, sollte erst ab „Himmelsblume“ lesen. Der Zwischentext verrät einiges zum Buch und deren Geschichte.

*******Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ *******Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ *******Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ*****

Harry Potter und das verwunschene Kind
Spezial Rehearsal Edition Script
Teil 1 & 2

19 Jahre ist es her, dass Harry in die Schlacht von Hogwarts gewonnen hat. Standen ihm seine Freunde, Mitschüler und Lehrer zur Seite und bekämpfen gemeinsam gegen Voldemort und seine Todesser. Aber was ist eigentlich aus dem Jungen, der als 1 Jähriger seine Eltern verlor geworden?

19 Jahre später ist Harry mit Ginny, die Schwester seines besten Freundes Ron verheiratet und hat 3 Kinder. Zwei Jungs mit dem Namen James „nach seinen Vater benannt“, Albus Serverus „Benannt nach Albus Dumbledore den ehemaligen Schulleiter und Serverus Shnape einen weiteren Lehrer von Hogwarts >>Beide Tot<<. Und einem kleinem Mädchen, die den Namen Lilly trägt.

Sein Sohn Albus kommt nach Hagwarts. Doch der Junge hat Angst, was ist wenn er zu den Slytherin kommt und nicht wie sein großer Bruder zu den Gryffindor!? Was ist, wenn er keine Freunde findet!? In seiner ersten fahrt, lernt er Scorpius kennen. Ein aufgeweckter Junge und der Sohn von Draco Malfoy. Nicht nur, dass Albus tatsächlich zu den Slytherin kommt, er wird der beste Freund von Scoripus. Harry spürt, das Scoripus nicht der beste Umgang für seinen Sohn ist und will sie trennen. Albus ist nicht mehr stolz auf seinen Vater und beide streiten sich immer öfter. Albus ist nicht mehr stolz der Sohn von Harry zu sein und er findet es nicht fair, dass seinetwegen andere gestorben sind. Zusammen mit seinem Freund Scoripus ist er fest entschlossen den Jungen Cedric Diggory zu retten, der bei den Trimagisches Turnier im 4. Schuljahr von Harry ums leben kam. Mit einem Zeitumkehrer wollen sie sein Leben retten, ändern dabei aber die ganze Geschichte….

*******Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ *******Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ *******Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ******

33ee07dbca

Als ich das Buch in den Händen hielt, konnte ich es gar nicht mehr weglegen. Eingepackt in Folie, und nur mit den Angaben „19 Jahre später“ war ich entschlossen das Buch zu lesen. Und dann auch noch ein Script. 20€ hat mich dieses Buch gekostet und mir war jeder Cent Wert. Das Cover des Buches fand ich recht interessant. Ein Kind, was in einer Art Nest sitzt. Es wirkt sehr Geheimnisvoll.

Das Buch hat wie alle Harry Potter Bücher einige Kapitel oder in diesem Fall Szenen. Es wird beschrieben, wo man sich gerade befindet, ohne wirklich sich ein Bild davon zu machen. In diesem Fall stört es einem aber nicht. Und dann verfolgt man das Gespräch zwischen den Darstellern. Und zwar nur das Gespräch. Und genau das ist es, was dieses Buch auch so interessant macht. Man möchte am liebsten im Theater sitzen und das Stück anschauen

Die Handlung fand ich sehr spannend und ich habe das Buch in einem Stück durchgelesen. Ich war gefesselt, fasziniert und total in den Bann gezogen. Manche Situationen fand ich sehr überraschend und ich finde, es wird auch einiges erzählt, was in den jungen Jahren von Harry noch so passiert ist. Obwohl man nur das Gespräch lesen kann, spürt man die Gefühle der Figuren. Sehr schön finde ich, es man die Zukunft in zwei verschiedenen Varianten sieht.

Liebe Grüße

  1. Nadine

    November 26, 2016 at 1:50 am

    Ist so ein tolles Buch! Für jeden Harry Potter Fan einfach ein MUSS!:)

    Liebe Grüße Nadine

Comments are closed.