My Room – Trendfarben mit Baufix

-Sponsored Post – Anzeige – Dieser Beitrag enthält Werbung-

Schon zwei Monate im eigenem Heim… äh neuen Wohnung. Aber fertig ist hier noch lange nichts. Im Wohnzimmer fehlt nur noch ein großer Esstisch, damit ich meine Gäste endlich bekochen kann. Das Kinderzimmer … ja, das blieb in den letzten Wochen noch sehr auf der Strecke und wurde bislang nur als Abstellraum benutzt. Bis jetzt. Den mein Kind hat sich Farbe gewünscht und meinen freien Tag nutze ich dazu, um sein Wunsch zu erfüllen. Heute möchte ich Euch nicht nur einen weiteren Einblick in unsere neues getrautes Zuhause geben, sondern zugleich den Online Shop Baufix, bei denen kein Wunsch mehr offenbleibt. Den nur ein gemütliches Zuhause, fühlen wir uns wohl und sorgt zudem, das wir glücklich nach Hause kommen.

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥
Baufix – zeig Farbe in deinem Heim

Die Spezialität der BAUFIX HOLZ- UND BAUTENTECHNIK GmbH ist die rationelle Herstellung und Vermarktung von Farben, Lacken und Bautenschutzerzeugnissen

Getreu nach dem Motto:»Profiqualität zum Discounterpreis« betreut Baufix Produkte auf Rezepturen des Handwerks, die sich seit Langem bewährt haben und so auch weiterhin verlässliche und konstante Qualität gewährleisten. Dass dies funktioniert, belegen Prüfzeugnisse und Zertifikate anerkannter Institute sowohl für unsere umweltgerechten Rezepturen und die Einhaltung von EN-Normen, als auch für unsere Prüfeinrichtungen und Produktionsanlagen.

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Eine, oder doch lieber zwei Farben? Nun, das liegt ganz alleine am Geschmack und an der Einrichtung des Zimmers. Mein Sohn wollte eine. Am besten etwas in einem hellen blauen Ton. Wobei er immer wieder hin und her überlegte und sich am Ende doch für zwei entschied. Dabei war ich zum Anfang über die Farbkombination Sky und Perle etwas skeptisch. Aber genau aus diesem Grund, wollte ich sie unbedingt kennenlernen, den schließlich wissen Profis, was sie da tun. Das Ergebnis kann sich am Ende zudem auch sehen lassen. Man sollte eben auch mal etwas wagen.

Die Lieferung von Baufix in meine Wohnung verläuft ganz problemlos über die DHL. Ach ja, der arme Bote der gleich 4 riesen Pakete schleppen dürfte und mich schon sehr fragend anschaute. Aber auch mein neuer Postbote wird sich an mich gewöhnen müssen. Verpackt ist die Farbe sehr sicher, und damit wir gleich loslegen dürften, gab es noch Pinsel und Farbrolle. Wichtig ist, dass man auch alles gut abdeckt. Besonders für meine Verhältnisse, den ich klecker da gerne mal ^^.

Ich habe mich auch dazu entschieden, dass ich weder eine komplette Wand anmalen möchte, noch in Streifen. So kam als Erstes ein Wandbild in die Mitte, das ich meinem Sohn vor einigen Monaten gemacht habe. Mit Klebeband werden nur die Ränder abgedeckt und von innen nach außen wahllos Streifen gezogen. Anschließend die Farbe so wie man es mag an die Wand auftragen. Bevor die Farbe richtig trocken ist, die Klebestreifen abziehen und warten. Nachdem trocknen die Ränder mit Weiß ausbessern und… fertig.

Gebraucht habe ich für die eine Wand mit auftragen des Klebebandes und dem Dekorieren ca. “nicht lachen” 3 Stunden. Aber ich achte bei so etwas immer ganz genau darauf, dass auch ja alles ordentlich ist. Nun ja, so einige Stellen muss ich morgen noch ausbessern, doch möchte ich die Farbe erst über Nacht trocknen lasse.

Mein Sohn ist auf jeden Fall recht begeistert und darf sich demnächst noch über weitere kleine Farbakzente in den Farben Sky und Perle freuen. Doch hier möchte ich erst auf die Möbel warten und dann alles anpassen. Allerdings kommen da nur vereinzelnd kleine Eckchen, die bestrichen werden, da dass Augenmerk auf diese Seite sich abspielen soll. Das Regal wird demnächst wohl auch noch einmal gewechselt, mein Sohn möchte unbedingt ein anderes haben. Ja, die Wünsche vom Kind sind groß. Doch hat er jetzt die Möglichkeit sich so einzurichten, wie er es möchte. Da er eh alles neu bekommt, wird es auch gleich nach seinen Vorstellungen gemacht. Zudem wirdvorgesorgt und ein Gästebett “Schlafsofa” mit hineingestellt. Schon jetzt mit seinen erst 6 Jahren wird gefragt… “Darf….. bei mir schlafen”. 

Die Farbe lies sich gut auftragen, hierbei war ich von der Deckkraft recht überrascht. Beide sind sehr deckend, brauchen allerdings einige Stunden, um wirklich trocken zu werden. Aber mich persönlich stört das jetzt wenig. Preis-Leitungsverhältnis stimmt hier auf jeden Fall überein. Aber nun werde ich mich für heute von Euch verabschieden und natürlich gewähre ich später einen Einblick in der fertige Zimmer.

Liebe Grüße

Die/Das oben vorgestellte(n) Produkt(e) wurde mir kostenfrei zur Verführung gestellt. Es enthält meine persönliche Meinung, die von der Kooperation unbeeinflusst bleibt. Zusätzlich kann der oben gezeigte Text, Ausschnitte und Bildern aus Pressemitteilungen enthalten. Diese wurden uns entsprechend der/des jeweiligen Shops/ Unternehmer oder PR Agentur, zu Verfügung gestellt. Zudem weise ich daraufhin, das der oben gezeigte Text Werbelinks enthalten kann. Für genannte Preise oder Anwendungshinweisen übernehme ich keinerlei Haftung. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

14 Comments

  1. dahi tamara

    November 1, 2017 at 6:24 pm

    das geometrische design sieht super cool aus! generell finde ich farbmixe in ein und demselben wohnraum sehr spannend, auch mustertapeten finde ich toll.

    die pastelltöne sehen super aus!

    liebe grüße
    dahi von strangeness-and-charms.com

  2. Carmen

    November 1, 2017 at 6:40 pm

    Das Muster ist ja super geworden! Ich schaffe es nicht mal, eine Wand in einer Farbe zu streichen… 😀 Nein im Ernst, die Farben sind wirklich toll gewählt und es sieht total freundlich und schön aus.

    Liebste Grüße,
    Carmen <3

  3. Nicoletta

    November 1, 2017 at 8:07 pm

    Die Kinderzimmerwand ist toll geworden. Da warst du ja sehr kreativ. 🙂 Ich kann mir vorstellen, dass das deinem Kind sehr gut gefällt.

    Liebe Grüße, Nicoletta

  4. Jasmin

    November 1, 2017 at 8:11 pm

    Wow was für ein tolles Ergebnis. Ich mag das Muster total, wirklich klasse Idee. Dein Sohn wird sich da sicher total wohlfühlen.

    LG Jasmin

  5. Romy

    November 1, 2017 at 8:58 pm

    Sieht sehr schön aus das Zimmer, finde die Farben passen gut zusammen. Lg

  6. Svenja

    November 1, 2017 at 9:45 pm

    Die Wand ist echt super schön geworden mit den zwei Farben und dem Muster! Und dass die Eimer nach Hause geliefert werden ist ja mega praktisch! 🙂

  7. Avaganza

    November 1, 2017 at 11:16 pm

    Die Wand ist toll geworden! Die Farbzusammenstellung ist sehr gelungen – da wird dein Sohn sicherlich lange Freude damit haben!

    Liebe Grüße
    Verena

  8. LOVE,Cara!

    November 2, 2017 at 4:16 am

    Das Muster und die Farben gefallen mir echt gut. Love, Cara!

  9. ROSIE

    November 2, 2017 at 7:23 am

    Ich kann mich den anderen nur anschließen, die Wand sieht toll aus! Sind die Farben wirklich so pastelltonig, so wie auf den Instagram Bildern? Sehen nämlich sehr schön frisch aus, da bekomme ich doch glatt Lust mein Zimmer neu zu gestalten haha

    LG, Rosie

    1. Himmelsblume

      November 2, 2017 at 11:42 am

      Liebe Rosie.

      Ja, beide sind so, wie man sie bei Instagram gut sehen kann 😉 Finde ich obtimal. ^^
      Ich mag es nicht zu dunkel im Kinderzimmer.

      Alles liebe

  10. Moni

    November 2, 2017 at 11:59 am

    Das ist echt hübsch. Das Zimmer von meinen Jungs müsste auch mal gemacht werden. Aber die bekleben eh alles mit Poster.

    Grüße

  11. Charnette

    November 2, 2017 at 1:26 pm

    Sieht total toll und stimmig aus! Ich getraue mich leider nie, Farbe an die Wand zu klatschen! Vielleicht sollte ich das doch mal wagen! 🙂 LG Charnette

  12. Kathrin

    November 2, 2017 at 1:53 pm

    Das Design im Zimmer deines Sohnes sieht mega kreativ aus! Auf die Idee wäre ich nicht einmal gekommen. Darüber hätte ich mich als Kind auch sehr gefreut!
    LG Kathrin

  13. Sigrid Braun

    November 2, 2017 at 6:41 pm

    Schaut sehr schön aus, diese Marke benütze ich auch immer zum Streichen.

Leave a Reply