My Room – mehr gemütlichkeit mit Aroma Diffuser

Nur ein gemütliches Zuhause macht uns auch wirklich glücklich. Man will schließlich Heim kommen und sich rundum wohlfühlen. Ein Grund, dass ich mir vor einigen Monaten eine neue Wohnung suchte, den in der alten kam ich ungern heim. Alles zu klein, zu voll und wenig nach meiner Vorstellung. So ist zwar meine neue Wohnung noch ziemlich leer und es wird noch einige Monate dauern, bis sie fertig ist, dennoch zieht so langsam Gemütlichkeit ein und ich komme gerne nach Hause. Vor einiger Zeit zog ein Aroma Diffuser ein, dass es bei Amazon für 79€ zu erwerben gibt. Aktuell sogar für nur 29€. Dieser bringt neben einen erfrischenden Duft, auch beruhigendes Licht mit.

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥
Öl Diffusor – Aroma Diffuser

Das Aroma Diffuser kommt in einem Metalgehause an, das ich ziemlich schick finde. Zusätzlich ist es mit 7 Lichter ausgestattet und gibt ein Geräusch, das einem Wasserlauf ähnlich klingt. Meine Lieblingsfarbe ist grün, sowie blau. Das bringt mit dem Geräusch einem näher in die Natur und lässt einem vom Alttag runter kommen. Wenn man möchte, kann man ihn aber auch in Farbwechsel anschalten, was meinem Sohn sehr gefällt.

Die Bedienung ist ziemlich einfach. Der Diffusor umfasst bis zu 500ml Wasser, das für 10 Stunden reichen soll. Damit er keine 10 Stunden komplett läuft, gibt es eine Schaltuhr, die wir auf 1, 3 und 6 Stunden stellen können. Persönlich finde ich 1 Stunde zum Entspannen ausreichend. Um ihn zum Laufen zu bringen, entfernen wir vorerst die Abdeckung. Nun in den Tank höchstens 500ml Wasser, mit ein paar Tropfen Lieblingsöl eingeben, den Deckel wieder drauf stecken und schon kann man ihn starten.

Hierbei hat man nun verschiedene Möglichkeiten. Die Farbe, die Stunden, sowie die Intensivität des Nebels zu wählen. Gerade jetzt im Winter, die Zeit der Heizung finde ich solch Diffusor ganz gut. Sie gleichen die Luftfeuchtigkeit wieder aus, ohne aber ihre Umgebung zu nässen. Bei uns wird er aller 2 Tage angeschaltet, bei denen ich nebenbei ein Buch lese oder mich einfach für ein Stündchen hinlege und die Augen schließe.

Gerade nach der Arbeit finde ich das unglaublich wichtig. Wobei es einem aber auch Mal wieder schwerfällt, wieder in die Gänge zu kommen und zum Beispiel den Haushalt zu machen. Auch mein Kleiner nutzt oft die Zeit und legt sich einfach Mal mit hin. Der Aroma Diffuser schafft es in nur einer Stunde die Luftfeuchtigkeit auszugleichen, und seitdem ich ihn habe, habe ich keine trockene Nase mehr.

Liebe Grüße

13 Comments

  1. L♥ebe was ist

    November 30, 2017 at 6:24 pm

    so einen Diffuser stelle ich mir echt toll vor! ich mag natürliche Raumdüfte ja immer sehr gerne, aber die ganze Zeit eine Kerze brennen zu haben ist eben auch doof! da ist so ein Diffuser sicher eine tolle Alternative 🙂

    einen gemütlichen Abend dir,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  2. Britta

    November 30, 2017 at 6:45 pm

    Oh, das ist eine tolle Alternative zur Duftkerze. Die finde ich meist auch vom Duft her sehr intensiv…

  3. Jil

    November 30, 2017 at 8:16 pm

    Ich glaube, so etwas bräuchte ich tatsächlich auch mal. Ich habe soooo eine trockene Nase, dass sie seit einem Monat dauerhaft kaputt ist. Wusste gar nicht, dass es Diffuser auch mit Aroma gibt – clever 🙂
    Lieben Gruß
    Jil

  4. Nadine

    November 30, 2017 at 8:47 pm

    Hallo
    Aroma Diffuser sind etwas tolles! Ich habe sogar mehrere zu Hause. Ich liebe es mit den verschiedenen Düften meine Räume zu berieseln und gerade jetzt zur Heizungsluft-Zeit tut es der Luftfeuchtigkeit ja richtig gut! 🙂
    Liebe Grüße
    Nadine von https://skybabes-welt.blogspot.de

  5. Antje M.

    November 30, 2017 at 9:06 pm

    Wir haben auch solche Diffuser und gerade in der Winterzeit nutze ich sie gern.

  6. Verena Schulze

    Dezember 1, 2017 at 7:27 am

    Früher war ich verrückt nch Duftlampen etc. Heute kann ich sowas ganz schlecht riechen. Aber wenn Du davon überzeugt bist, werde ich mich mal näher damit befasssen. Danke für den Tipp!

  7. Linni

    Dezember 1, 2017 at 8:49 am

    Hallöchen,
    das klingt ja super. Und dann kann man auch noch ein Licht einschalten. Das sieht wirklich gemütlich aus. Und ist auch tolles Weihnachtsgeschenk 🙂

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  8. Saskia Göricke

    Dezember 1, 2017 at 12:51 pm

    Was es nicht alles gibt! Vorallem mit dem Licht macht es eine schöne Atmosphäre!
    Liebe Grüße
    Saskia 🙂

  9. Who is Mocca?

    Dezember 1, 2017 at 3:39 pm

    Es gibt auch nichts was es nicht gibt! 🙂 Bin ja nicht so der Fan von bunt-leuchtenden Dingern, aber die Funktion selbst scheint mir doch ganz nett. 🙂

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

  10. Moni

    Dezember 1, 2017 at 5:52 pm

    Sowas könnten wir auch gebrauchen. Jetzt wo die Luft in der Wohnung immer so trocken ist. Danke dir.

    Grüße

  11. Jasmin

    Dezember 1, 2017 at 8:24 pm

    Das klingt ja toll aber ich glaube dies wäre nichts für mich. Da ich eine Allergie habe. Wir haben ein Gerät zuhause wo die Luft reinigt und der ist total klasse.

    LG Jasmin

  12. Luise Hoffmann

    Dezember 2, 2017 at 7:58 am

    Hab auch einen. Einen in Holzoptik. Der ist wunderschön und vom Preis her sehr ähnlich. Hab diesen in letzten Jahr zu Weihnachten bekommen und kann sie nur empfehlen.

    Alles liebe

  13. CHRISTINA KEY

    Dezember 2, 2017 at 8:43 am

    Der hört sich ja mega cool an! 🙂 Ehrlich gesagt gefällt mir das moderne Teil auch vor allem wegen den wechsebaren Farben! 🙂

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

Leave a Reply