Mit letiXer Q von LETI hilfst Du Witwen und Waisen in Kenia *Werbung*

– Sponsored Post – Dieser Beitrag enthält Werbung –

Schon immer gab es Menschen, die den Armen geholfen haben. Die versucht haben, etwas zu geben auch wenn sie selber nicht so viel haben. Das helfen besteht nicht immer nur aus Geld, es reicht manchmal schon einfach für jemanden da zu sein. Doch selbst wenn man das Geld hat, welche Organisation spenden man dies am besten? Bei der Vielzahl, gar nicht so einfach und so versuche ich ein Mittelmaß zu finden.

Vor einigen Tagen entdecke ich ein Projekt, bei denen man beim Kauf des letiXer Q, Weisen und Witwen in Kenia helfen kann. Die Idee dahinter, fand ich recht interessant und da die Creme gegen trockene Haut sei, tue ich also noch etwas Gutes für mich. Den Mädels, seien wir ehrlich, das Wetter wird immer schöner, doch wer hat schon angefangen seine Füße für den Sommer zu pflegen? Heute möchte ich euch das Projekt von LETI vorstellen und dessen Produkt dahinter. Die Creme wurde mir für dieses Projekt kostenlos zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt dabei unbeeinflusst und dieser Bericht enthält neben Werbung, meine persönliche Meinung.

***********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

letiXer Q

Für extrem trockene Hautpartien

***********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

Diese Pflegecreme hilft der Haut sich wieder zu Regenerieren an Hand, Fuß, Knie und Ellenbogen. Unschöne Hautverhornungen oder Risse werden dank dieser Creme mit speziellen Inhaltsstoffen geheilt. Das Produkt stellt den optimalen Wassergehalt wieder her, baut die Lipidbarriere wieder auf und fördert die Zellreifung.

  • Für extrem trockene Hautpartien (Ellenbogen, Knie und Füße)
  • Pflegt rissige Haut mit starker feuchtigkeitsspendender und glättender Wirkung
  • Beseitigt Hautverhornungen und normalisiert den natürlichen Abschuppungsprozess der Haut
  • IHR GESCHENK, ein Fußkettchen – Ein Unikat, handgefertigt in der Witwenwerkstatt.
    Mit Ihrem Kauf von letiXer Q unterstützen Sie das Waisen- und Witwenprojekt in Kenia.

Besondere Bestandteile

  • Urea in der hohen Konzentration von 20% löst übermäßige Verhornungen
  • Ein Extrakt aus der Kaktusfeige erhöht die Aktivität von Enzymen, die sichtbare Schuppen entfernen
  • Glycin und Allantoin lindern Juckreiz und Hautirritationen

(Textquelle unter anderen : Leti.de – Hier geht es direkt zum Online Shop und dessen Produkt)

***********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

Meine Haut creme ich zwar täglich ein, muss aber gestehen dass meine Füße viel zu kurz kommen. Dabei haben sie eine tägliche Pflege nötig, den durch das tägliche tragen von Arbeitsschuhen sind sie ganz schön angegriffen. Besonders meine Fersen, sind alles andere als hübsch anzusehen. Und da jetzt das Wetter endlich wieder wärmer wird und ich bald meine Sandalen wieder herausholen möchte, werden sie jetzt schon Fit für den Sommer gepflegt.

Die Creme kostet 14,95€ und enthält als Geschenk ein süßes Fußkettchen. In der Tube stecken 100ml, die einigen zeit ausreichen, da man für die Behandlung nur sehr wenig nehmen muss. Zu kaufen ist sie im Online-Shop von LETI und in der Apotheke.

***********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

Das LETI Unternehmen

***********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

 

Das pharmazeutische Unternehmen aus Spanien, befindet sich seit fast 100 Jahren in Familienbesitz. Laboratorien LETI ist eine feste Größe in der immunologischen, allergologischen sowie dermatologischen Forschung und einer der führenden Hersteller bei der spezifischen Immuntherapie.

In Deutschland ist die LETI Pharma GmbH seit 2000 vertreten, allerdings ist der Name hier noch nicht so bekannt wie in Spanien. Das liegt daran, dass die LETI Allergologie-Produkte bisher durch andere Partner vertrieben wurden und die Dermokosmetika bis 2015 in Deutschland nicht verfügbar waren. Seit März 2015 sind die in Spanien marktführenden Produkte zur medizinischen Hautpflege auch in den deutschen Apotheken erhältlich. 2016 wurde der Vertrieb von Präparate für die spezifische Immuntherapie wieder in die eigene Hand genommen.

LETI hat sich auf drei Bereiche spezialisiert:

  • Immunologie & Allergologie
  • Dermatologie
  • Animal Health

***********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

Nun habe ich meinen Füßen den Kampf angesagt um sie Fit für die Warmen tage zu machen. Dabei habe ich die Creme täglich Abends vor dem Schlafen gehen angewendet und war überrascht, wie schnell sie einzog. Zuerst fühlte sie sich recht fettig an, doch dieses Gefühl blieb nicht lange. Die Creme selber ist gelartig und hat einen leicht medizinischen Duft mit einer zitronigen Akzent.. Laut Beschreibung des Herstellers, sollen die betroffenen Stellen nach 20 Tagen wieder gesund aussehen. Doch schon einigen Tage später und weit unter den 20 Tagen, sahen meine Füße wieder vorzeigbar aus.

Schon nach dem zweiten Tag, sind die Risse und die Hornhaut sehr zurück gegangen. Die Haut fühlt sich glatter und geschmeidiger an. Auch meine Hände haben einige von dieser Creme abbekommen und besonders zwischen den Fingern, die bei mir immer extrem trocken waren durch die Arbeit, sind sehr zart geworden.

***********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

Witwen und Waisen in Kenia

***********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

LETI unterstützt diese Hilfsorganisation, welche sich vorwiegend für Witwen, Waisenkinder und deren medizinische Versorgung in Kenia engagiert. Daher legt LETI beim kauf von letiYer Q ein Fußkettchen, aus der Witwenwerkstatt von Dentists for Africa bei. LETI motiviert seine Mitarbeiter, eine Patenschaft für ein Waisenkind in Kenia zu übernehmen. Zahlreiche LETI Mitarbeiter sind bereits Paten und das Unternehmen übernimmt 50% der Anteile an der Patenschaft jedes Mitarbeiters. Du willst mehr über das Projekt erfahren? Klick HIER.

Armut und HIV, Frauenrechte und Vertreibung. Fast die hälfte aller Kenianer leben unter Armut, HIV machen Frauen zu Witwen und werden dann von der Familie verstoßen.

***********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

 

Ich bin begeistert von so viel Hilfsbereitschaft eines Unternehmens und finde es durchaus schade, dass nicht noch weitere so vorbildlich sein können. Selber würde ich für ein Produkt mehr bezahlen, wenn man mit dem Kauf anderen helfen kann. Das Projekt finde ich wirklich klasse und auch die Creme, kann ich sehr empfehlen. Seit gestern habe ich angefangen, diese auch für den Ellenbogen zu nutzen. Ich bin zuversichtlich das nach 2–3 Tagen auch diese wieder Gesund aussehen.

Mich hat die tragische Lebensweise in Kenia sehr mitgenommen und ich habe durch dieses Projekt eines lernen können. Auch werde ich mich weiterhin umschauen und helfen, wo ich kann. Diese Creme werde ich mit Sicherheit nachkaufen, den sie hilft anderen und meiner Haut und eines ist schon mal sicher. Diesen Sommer wird meine Haut komplett fit uns Gesund aussehen.

Ich bedanke mich an LETI, dass ich bei diesem Projekt dabei sein darf.

Liebe Grüße

 

*Das Produkt wurde mir von LETI kostenfrei zur Verführung gestellt. Es enthält meine persönliche Meinung,die von der Kooperation unbeeinflusst bleibt. 

 

  1. Marie-Theres Schindler

    März 6, 2017 at 4:11 pm

    Ging das jetzt gerade schief…? Irgendwie sehe ich meinen Kommentar nicht.
    Also: Ich mag Leti sehr gerne, vor allemdie Kapseln. 🙂
    Liebe Grüße,
    Marie

  2. Mona

    März 6, 2017 at 5:09 pm

    Tolles Produkt und die Botschaft dahinter ist natürlich vorbildlich, da würde ich auch gerne ein bisschen mehr zahlen, wenn man damit so einfach helfen kann 🙂
    Liebe Grüße, Mona

  3. Arlinda

    März 6, 2017 at 5:33 pm

    Sehr cool!! Ich wusste gar nicht das Leti das unterstützt. Solchen Unternehmen helfe ich immer wieder gerne 🙂

  4. Anni

    März 6, 2017 at 5:45 pm

    Solche Marken, die gleichzeitig soviel für humanitäre Hilfe tun, sind mir einfach sofort sympathisch. Danke dass du darüber berichtest. Eine wirklich tolle Sache, schade dass ich davon noch nichts wusste 😀

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

  5. Jasmin

    März 6, 2017 at 6:15 pm

    Diese Marke kannte ich bis jetzt nicht, finde ich aber toll das sie Hilfsorganisationen unterstützen.
    Die Creme hört sich toll an.

    LG Jasmin

  6. Astrid Scholz

    März 6, 2017 at 9:37 pm

    Das ist sehr lobenswert ,müsste es mehr von geben . Dann könnten die Menschen besser versorgt werden . Ich habe bis dato nichts davon gehört oder gelesen. Vielen Dank für seinen bericht . Und von der Pflege bin ich begeistert. Lg Astrid Scholz

  7. Jana

    März 7, 2017 at 1:17 am

    Ich leide zum Glück nicht an extrem trockenen Hautstellen, aber ich finde gut, dass man mit dem Kauf des Produkts etwas Gutes tut! Statt mich einzucremen kaufe ich deshalb lieber die Schokolade, die wir mal auf unserem Blog vorgestellt hatten und mit der man auch arme Bauern unterstützt 🙂

    Liebe Grüße und Gute Nacht
    Jana

  8. Limalisoy

    März 7, 2017 at 12:04 pm

    Den Bericht zur Levi-Kampagne hatte ich gestern schon bei dir entdeckt, aber erst heute schreibe ich einen Kommentar dazu.
    Die Levi-Produkte sind wirklich großartig. Ich selbst habe sie im letzten Jahr für meine Haut getestet. Da ich Neurodermitis habe, brauche ich spezielle Pflege. Dass damit auch noch ein sozialer Zweck unterstützt wird, finde ich sehr gut und unterstützenswert!
    Viele Grüße,
    Yvonne

    1. Limalisoy

      März 7, 2017 at 12:05 pm

      Leti, meinte ich (wurde bei mir automatisch korrigiert…)

  9. Michelle Früh

    März 7, 2017 at 3:25 pm

    Klingt nach einem tollen Test und wenn man anderes Helfen kann ist das immer schön.
    Es gibt so viele traurige Dinge auf der Welt. Finde es schön, dass du dir darüber Gedanken machst und hilft.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

  10. Simone Dittloff

    März 11, 2017 at 9:10 am

    Kenne diese Marke noch gar nicht. Aber toll das sie so helfen.

Comments are closed.