Minus Drei und die wilde Lucy – Minus reißt aus

Manchmal genieße ich es, dass mein Kind sich lieber von einer “CD” vorlesen lässt, als von mir. Den dann kann ich mich einfach Mal dazu legen und mithören. Das entspannt mich genauso, wie das selber lesen. Heute stellen wir euch ein Hörbuch vor, dass mein Kleiner und ich vor ein paar Tagen gehört haben. “Minus Drei“. Ein kleiner Dinosaurier. Für uns war es das erste Hörbuch und auch, wenn es sich heute schon um Band 2 handelt, muss man das erste nicht kennen, um dieser Geschichte folgen zu können.

Das zweite Band erschien Oktober 2016 mit dem cbj-Audio-Verlag. Gelesen wird es von Andreas Fröhlich. Weitere Hörbücher von Andreas sind unter anderen “Eragon”, “die Muskeltiere” und auch “Der Krieg der Welten”.

*************Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ*********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

Minus Drei und die wilde Lucy – Minus reißt aus

*************Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ*********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

Dinosaurier Minus Drei hat Streit mit seinen Eltern. Papa schimpft, weil Minus die alte Badewanne immer noch nicht weggeräumt hat. Und Mama regt sich auf, als Minus ein Stückchen von ihrem Mammutfell-Schal abschneidet. Dabei wollte er doch bloß, dass Lucy etwas Warmes zum Anziehen hat! Kurzerhand beschließt Minus, auszuziehen …

*************Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ*********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

Das Cover finde ich sehr goldig. Darauf zu sehen, den kleinen Dinosaurier, der mit gepackten Sachen durch die Wildnis läuft. Dazu trägt er seine Sachen, in einem Tuch, den er an einem Besen befestigt hat. Irgendwie auch ein wenig lustig. Im Booklet bekommen wir ein paar Informationen zur Autorin, dem Sprecher und weitere Bänder von “Minus Drei”.

Das Hörbuch geht etwas ruhig los, aber der Streit zwischen dem kleinen Dino Minus und seinen Eltern, nimmt schnell fahrt auf. Etwas traurig, fand ich den Anfang ja schon. Minus ist traurig, doch mit einem schlag wird er sauer und will ausziehen. Der ganze Streit, wegen einer Badewanne und einem Schal, kann Minus einfach nicht verstehen. Den er wollte doch nur, dass es der kleinen Lucy wieder gut geht. Nachdem er sich mit Lucy auf den Weg macht, suchte er einen platz, in denen er Leben könnte. Ein Baumhaus. Sofort machten sie sich an die arbeit….

Andreas hat eine sehr angenehme Stimme, die gut zum Inhalt passt. Er verändert seine Stimmte, um diese der Situation anzupassen. Dabei kommen immer wieder Geräusche dazu. Zum Beispiel als Minus hinfiel. Oder das Rascheln von Bäumen. Fand ich wirklich gut durchdacht. Der Geschichten konnten wir beide sehr gut folgen. Das Hörbuch, mit der Laufzeit von 44 Minuten, fand mein Kind ganz spannend.

Wer richtig zuhört, wird neben der spannenden Geschichte auch einiges lernen können. Den in diesem Hörbuch geht es um Freundschaft, pflege der Haustiere und das es ganz normal ist, streit mit seinen Eltern zuhaben.

Liebe Grüße

20 Comments

  1. Eva Katharina

    Januar 15, 2017 at 9:54 am

    Oh das klingt sehr schön! Ich mochte und mag Hörbucher auch sehr gerne! Manchmal ist das einfach entspannend, wobei vorlesen natürlich auch immer toll ist.
    Eine schöne Vorstellung! 🙂

  2. Lisa

    Januar 15, 2017 at 10:00 am

    Hallo,
    das hört sich nach einer schönen Geschichte an! Die würde meiner Tochter (und mir) sicher auch gefallen.
    Wir mögen Hörbücher auch sehr gerne. Gerade bei längeren Autofahrten sind sie absolut unschlagbar!
    Liebe Grüße, Lisa

  3. Jasmin

    Januar 15, 2017 at 10:18 am

    Das Hörbuch hört sich ja toll an.
    Ich habe als Kind auch sehr gerne Hörbücher gehört vorallem Benjamin Blümchen. 😀

    Lg Jasmin

  4. Maria W.

    Januar 15, 2017 at 11:24 am

    Das klingt sehr süß. Schade dass ich noch keine Kinder habe. Als Kind habe ich immer Bibi Blocksberg gehört mit meiner Schwester.

    Alles liebe

  5. Miss Ria Lou

    Januar 15, 2017 at 11:51 am

    Klingt nach einer tollen Geschichte 🙂
    Hörbücher mag ich eigentlich nicht, aber für Kinder sind sie sicher toll.
    LG

  6. Sandra

    Januar 15, 2017 at 12:01 pm

    Das Bild finde ich niedlich.
    Die Geschichte klingt süß und etwas traurig. Aber irgendwie auch Menschlich. Glaube ideal für Kinder.

    Liebe Grüße
    Sandra

  7. Marina

    Januar 15, 2017 at 12:28 pm

    Das klingt nach einer tollen Geschichte, die auf jeden Fall zum Nachdenken anregt. Und das Cover ist einfach super niedlich, ich glaube die Geschichte hätte ich auch gekauft. Werde sie mir auf jeden Fall mal zum Verschenken merken.

    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion
    Facebook | Instagram | Twitter

  8. Andrea

    Januar 15, 2017 at 3:01 pm

    Das Cover mit dem Dino ist schon soo süß! Hört sich toll an!

  9. Lena

    Januar 15, 2017 at 3:15 pm

    Ach Gottchen, das klingt ja niedlich.
    Wäre bestimmt auch was für meine Maus. Danke für dein Tipp.

    LG

  10. Dana Magnolia

    Januar 15, 2017 at 3:39 pm

    Das ist ja süss. Ich finde die eignen sich super zum Schenken 🙂 Danke für die tolle Produktvorstellung 🙂

    Alles Liebe
    Dana

  11. Tina W.

    Januar 15, 2017 at 4:54 pm

    Süßes Bild. Kannte ich bislang noch nicht. Meine Kleine hört derzeit viel Bibi Blocksberg und Wendy.

    Alles liebe

  12. Andrea

    Januar 15, 2017 at 6:50 pm

    Das wäre bestimmt was für meinen Sohn. Der ist gerade 9 Geworden.
    Besten Danke für den Tipp.

    Alles liebe

  13. Janine

    Januar 15, 2017 at 7:26 pm

    Ich liebe Hörbücher 😀 höre jeden Abend eins zum einschlafen 😀 hihi^^

    Alles Liebe,
    Janine

  14. Mona

    Januar 15, 2017 at 7:30 pm

    Das klingt auch wieder mal nach einer sehr netten Kinder Geschichte!
    Liebe Grüße, Mona

  15. Julia Berger

    Januar 16, 2017 at 2:01 pm

    Das erinnert mich sofort an meine Kindheit. Hab als Kind unglaublich gerne Hörbücher gehört. Heute lese ich lieber. Aber auch nur noch Romane.

    Alles liebe

  16. Limalisoy

    Januar 16, 2017 at 6:26 pm

    Minus Drei habe ich letzte Woche in der Bibliothek gesehen, aber nicht als Hörbuch. Dinosaurier-Geschichten wären was für mein Patenkind, meine Töchter stehen eher auf Pferde 🙂
    Viele Grüße,
    Yvonne

  17. Lena

    Januar 17, 2017 at 4:08 pm

    Ach wie süß. Schade dass ich keine Kinder habe.

    Alles liebe

  18. Blondebunana

    Januar 17, 2017 at 7:36 pm

    Klingt total süß 🙂 Liebe Grüße, Laura

  19. Maria W.

    Januar 18, 2017 at 1:56 pm

    Ah, wie süß. Davon habe ich schon mal ein Buch gesehen. Schade dass ich keine Kinder habe. Schöne Vorstellung von dir 🙂

    Alles liebe

  20. Lara

    Januar 18, 2017 at 4:02 pm

    Das klingt sehr niedlich. Hab leider kein Kind, oder jemanden, den ich sowas schenken könnte.

    Alles liebe
    Lara

Leave a Reply