L’Oréal – Tonerde Absolue‘ Masken

– Sponsored Post – Dieser Beitrag enthält Werbung –

Kaum hat die eine Hype ihren Höhepunkt erreicht, kommt der nächste Trend daher. Derzeit sind Tonerde in Pflegeprodukte der letzte Schrei und da ziehen einige Marken mit. Unter anderen L’Oréal, die gleich 3 verschiedene “Tonerde Absolue‘ Masken” auf dem Markt brachte. Die Werbung dazu, läuft ja bereits seit einigen Wochen und verspricht ein Spa-Gefühl für jeden Hauttyp. 

Gesichtsmasken sind für mich Pflicht. 2 bis 3 Mal die Woche gönne ich mir so ruhige Minuten und entspanne auf dem Sofa. Im Hintergrund Musik. Jetzt wechselte ich meine geliebte Marke gegen die L’Oréal – Tonerde Absolue‘ Masken aus und erzähle euch heute von meinen Erfahrungen. 

  • Grüne Maske: klärend mit Eukalyptus-Extrakt für mattierten Teint
  • Rote Maske: peelt mit Rotalgen-Extrakt für geglätteten Teint
ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥
L’Oréal – Tonerde Absolue‘ Masken

Die Gesichtsreinigung mit den 3 Tonerden: Unterschiedliche Zonen des Gesichts haben unterschiedliche Bedürfnisse. L’ORÈAL PARiS bietet mit dem Tonerde Absolut Multi-Masking Mini Set eine 3-in-1-Lösung für jedes Bedürfnis mit nur einer Anwendung. Du kannst sie natürlich auch einzeln anwenden, je nachdem, wie dir gerade ist. Ob zur Erfrischung am Morgen nach der Party, zum Abschalten am Ende eines stressigen Tages oder zum Relaxen nach dem Work-out.

ANWENDUNG:

Die Reinigungsmasken können je nach Hautbeschaffenheit individuell kombiniert werden. Dank der cremigen Textur lassen sich die Masken einfach und schnell auftragen. So eignet sich die Klärende Maske insbesondere für die T-Zone, die Detox Maske für den unteren Wangenbereich und die Peeling Maske für den oberen Wangenbereich. Nach 10 Minuten Einwirkzeit abspülen und mit der gewohnten Pflegeroutine fortfahren.

SICHTBARE ERGEBNISSE:

Eine deutlich reinere und mattierte Haut mit einem gesunden Glow schon nach einer Anwendung. Die Haut fühlt sich soft und geschmeidig an.

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Alle Masken haben unterschiedliche Eigenschaften und sollen die Haut auf eine bestimmte Art und Weise pflegen. Laut L’ORÈAL PARiS gibt es 3 verschiedene Anwendung Möglichkeiten und bei allen, geben wir die 3 Masken auf unterschiedliche Stellen der Haut. Ich jedoch nutze immer nur eine Maske fürs ganze Gesicht. 

Die klärende Maske fühlt sich auf der Haut recht kühl an. Die sehr cremige Struktur lässt sich problemlos auftragen, aber dieser Geruch….. Ich finde den Duft sehr unangenehm, viel zu intensiv. Dieser verfliegt zwar, während die Maske eintrocknet und hart wird, aber nach der ersten Anwendung brach ich meinen Test mit dieser Maske bereits ab. 

Die Peeling Maske mit Rotalgen-Extrakt, war mein Liebling unter den drei. Sie ließ sich gut auftragen und durch das verteilen, fühlte es sich wie eine Massage an. Unglaublich angenehm. Sie hat einen angenehmen Geruch, der aber auch schnell verflogen ist, sodass sie am Ende schon fast Geruchsneutral ist. Nach der Anwendung, fühlt sich die Haut sehr zart an und sieht zudem sehr frisch aus. Die Peeling Maske ist sehr intensiv und die einzige Maske, die ich nicht an sensible Haut weiterempfehlen würde. Meiner Haut tat sie richtig gut, sodass ist sie 2-Mal Wöchentlich anwende. 

Die Detox Maske mit Aktivkohle sorgt für ein strahlendes Hautbild und entfernt Unreinheiten. Dieses Versprechen kann ich so bestätigen. Ich nutze sie 1 Mal in der Woche und bin sehr zufrieden. Die feste Creme lässt sich wie die anderen gut verteilen und schon nach wenigen Minuten trocknet sie ein und wird fest. Das Hautgefühl während des tragen ist sicherlich nichts für jeden, da sie sehr hart wird. Der Geruch ist okay, aber gehört sicherlich nicht zu meinen Lieblingsdüften. Das Abwaschen war etwas langwierig. Die Schwarze Detox Maske ist sehr hartnäckig und saut so extrem das Waschbecken ein. Das Problem hatte ich bei den anderen beiden nicht. Die Maske hat einen reinigenden und mattierenden Effekt, sodass die Haut im Anschluss sehr erfrischend aussah. 

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Am Ende reagiert jede Haut anderes und daher kann ich weder ein Empfehlenswert oder ein Flop aussprechen. Ich hätte durchaus mehr erwartet, auch was Geruch und Inhaltsstoffe angeht. Nur die Peeling-Maske konnte mich am Ende überzeugen und nur bei dieser, könnte ich mir vorstellen diese nachzukaufen. 

Die klärende Maske hat mich enttäuscht. Aber Geruch geht einfach mal gar nicht. Sorry vielleicht sollte hier mal komplett an den Inhaltsstoffen gearbeitet werden und vielleicht mehr mit der Natur im Einklang gebracht werden. 

Liebe Grüße

  • Die/Das oben vorgestellte(n) Produkt(e) wurde mir kostenfrei  zur Verführung gestellt. Es enthält meine persönliche Meinung, die von der Kooperation unbeeinflusst bleibt. Zusätzlich kann der oben gezeigte Text, Ausschnitte und Bildern aus Pressemitteilungen enthalten. Diese wurden uns entsprechend der/des jeweiligen Shops/ Unternehmer oder PR Agentur, zu Verfügung gestellt.  Zudem weise ich daraufhin, das der oben gezeigte Text Werbelinks enthalten kann. Für genannte Preise oder Anwendungshinweisen übernehme ich keinerlei Haftung.

8 Comments

  1. Mona

    Juli 8, 2017 at 11:09 am

    Tolle Review zu den Masken! Ich habe die Masken auch noch hier liegen, aber noch nicht ausprobiert, jetzt möchte ich am liebsten gleich loslegen 🙂
    Liebe Grüße, Mona

  2. Melanie

    Juli 8, 2017 at 5:16 pm

    Schöner Beitrag. Ich schleiche auch schon des längeren an den Masken vorbei, finde den Preis von 10€ aber einfach zu hoch. Dann bleibe ich doch lieber bei Balea. Da bin ich auch ganz zufrieden ^^.

    Alles liebe
    Melly

  3. Bettina

    Juli 8, 2017 at 7:06 pm

    Also falls du eine gute Tonerdemaske gegen fettige und unreine Haut suchst, kann ich dir gerne die Loves Clay Paste aus Frankreich empfehlen, die kostet 3,87 Euro in Frankreich für fast 400 Gramm Produkt und ist für Haare, Kopfhaut, Körper und Gesicht anwendbar – ich bunkere sie immer, wenn ich in Frankreich bin, weil sie echt das einzige ist, was gegen dick Quaddeln bei mir hilft – und es ist Naturkosmetik, 99% natürlich.
    https://www.frankreich-marche.de/de/Lovea-Nature-Pate-d-Argile-Verte-Gruene-Tonerde-Paste.html

    Schade, dass sie enttäuscht hat.
    Ich hatte aber ähnliche Erfahrungen mit der 3 Phasen Maske von Schabens.

    liebe Grüße
    Bettina von aufgerouget.de

  4. Julia

    Juli 8, 2017 at 7:31 pm

    Die Masken von dieser Marke zumindest diese 3 kannte ich noch nicht. Aber Masken selber nutze ich auch Regelmässig und es tut meiner Haut und mir sehr gut. Und natürlich die Pflege darf man nicht vergessen. Aber ich werde mal die schwarze Maske kaufen und ausprobieren. Die finde ich am interessantesten.
    Liebe Grüße
    Julia

  5. moni

    Juli 9, 2017 at 9:23 am

    Hab leider so ähnliche Erfahrungen machen müssen wie du. Preislich sind die ja auch ganz schön teuer. Derzeit kaufe ich meine immer bei Rossmann. DM haben wir hier leider nicht.

    Grüße
    Moni

  6. Jana

    Juli 9, 2017 at 10:36 am

    Oh cool, dieses trnd-Projekt hatte ich ja gar nicht mitbekommen 🙂 Dafür hätte ich auch beworben! Ich finde die verschiedenen Masken sehr interessant!

    Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende!
    Jana

  7. Michelle Früh

    Juli 9, 2017 at 11:56 am

    Schade, dass dich nicht alles überzeugen konnte. Sieht aber nach einem tollen Paket aus.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

  8. Lisa

    Juli 14, 2017 at 2:32 am

    Ich habe die Masken schon oft in der Drogerie gesehen und werde sie irgendwann Mal ausprobieren!

Leave a Reply