HURRA HELDEN: PERSONALISIERTES KINDERBUCH

– Sponsored Post – Dieser Beitrag enthält Werbung –

Welches Kind träumt nicht davon, einmal selbst Held einer Geschichte zu werden? Meinem Sohn wurde diese ehre erteilt, den er dürfte von „Hurra Helden“ kostenlos ein Personalisiertes Buch aussuchen. Wie ihr ja wisst, lesen wir unglaublich gerne und verbringen so oft unsere gemeinsamen Abendstunden. Doch das er jetzt selber ein Teil werden dürfte, war wohl an jenem Tag die Größe Überraschung.

Aber wäre die Geschichte mit dem eigenen Namen nicht schon ein tolles Leseabenteuer, so kann man noch die  Haarfarbe, Haarstruktur und die Augenfarbe vom eigenem Kind anpassen. Von Anfang an, war ich Feuer und Flamme und habe mich am Ende sehnsüchtiger auf dieses Buch gewartet, als mein Kleiner.

*************Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

Hurra Helden und ein magisches Abenteuer!

*************Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

Ein personalisiertes Kinderbuch, dass nur einmal gedruckt wird. Das Buch, was zu deinem Kind angepasst wird. Ein wirklich einmaliges und einzigartiges Geschenk für jedes Kind, was schon immer ein Held/Heldin sein wollte.

Bei Hurra Helden gestalten ihr Bilder- und Kinderbücher mit. Sie sind diejenigen, die das Geschlecht, den Namen und das Aussehen der Hauptfigur bestimmen. Dabei stehen Ihnen auch die Haar- und Augenfarbe zur Wahl, Sie können Ihrem Buchhelden auch Sommersprossen und eine Brille verpassen. Ihr Held kann so dem Kind, dem das Buch geschenkt wird, ganz ähnlich sein..

*************Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

Da werde ich ja schon ganz neidisch. Als Kind hätte ich mir so ein Buch gewünscht. Ich als Prinzessin oder Fee. Ein Traum. Aber jetzt, konnte ich meinem Sohn dabei zu sehen, wie er begeistert dieser Geschichte folgt.

Die Auswahl der Bücher finde ich überschaubar und bietet für jedes Kind das passende Abenteuer. Jungs können unter anderen mit einem Drachen ihr Abenteuer erleben, mit dem Weihnachtsmann, mit einem verzauberten Schneemann oder mit gefährlichen Piraten. Mädchen haben zusätzlich die Möglichkeit ein Star zu werden.

Kai Finley… Ein kleiner Held, ein großes Herz. Starte noch heute dein erstes Abenteuer und finde heraus, was es mit dem Zauberkoffer auf sich hat.

Das Erstellen des Buches, fand ich recht einfach. Zuerst wurde das Geschlecht gewählt und anschließend das Aussehen des kleinen Helden. Haarfarbe, Augenfarbe und siehe da, auch Sommersprossen gab es. Nachdem mein kleiner Held, meinem Sohn „ähnlich“ sah, gab es die Möglichkeit einer Widmung.

Ist die Bestellung abgeschickt, heißt es warten. Angekommen ist das Paket mit der DHL. Gut verpackt und größer als Erwartet. Sehr schön und ein wirklich dickes Lob, geht auch an die süße Geschenkebox. Die Hat nämlich mehr drauf, als man denkt. Den in ihr verbirgt sich ein Spiel. Im Deckel der Box ist ein Netz mit 16 Feldern in fünf verschiedenen Farben und einem „Bonusfeld“. Die Anweisungen zu den Aufgaben, befinden sich an den vier Seiten. Man brauch lediglich ein Würfel, dann kann es auch schon losgehen.

Kai Finley und der Zauberkoffer: „Kai“ bekommt ein Paket und öffnet dieses. Darin befand sich eine Perle und Kai wünsche sich sofort, er wäre am Meer. Und plötzlich, ist sein Kinderzimmer verschwunden und er befindet sich auf dem Strand. Zuerst verwundert, doch schnell springt er ins Wasser, trifft auf einen Delphin. Mit diesem Spielt er, hält sich an die Rückenflosse und beide schwimmen los. Doch da, ein Koffer. Kai schnappt sich diesen und ….. Plötzlich tauchen Piraten auf und Kai muss schnellstmöglich wieder zurück in seinen Zimmer finden…

Ich bin total begeistert. Ich kenne viele Bücher, doch dieses ist außergewöhnlich. Nicht zuletzt, weil mein Kind die Hauptrolle darin spielt. Auch mein Sohn ist sehr angetan und möchte die Geschichte am liebsten jeden Tag hören. Er hat schon viel darüber im Kindergarten erzählt, sodass er nächste Woche, das Buch mit in die Kita nimmt. Dann können auch die anderen Kids erfahren, was es mit dem Zauberkoffer auf sich hat.

Wie findet ihr die Idee?

Liebe Grüße

*Das Buch wurde mir kostenfrei von Hurra-Helden zur Verführung gestellt. Es enthält meine persönliche Meinung, die von der Kooperation unbeeinflusst bleibt.

  1. Nadine von tantedine.de

    April 6, 2017 at 8:26 am

    Richtig, richtig coole Idee vor allem jetzt zu Ostern Früher gab es sowas auxh schon aber da könnte man nur die Namen bestimmen und nicht Haarfarbe etc anpassen. Super!
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

  2. Jana

    April 6, 2017 at 9:13 am

    So ein personalisiertes Buch hatte ich vor Jahren auch mal für meine Tochter gestalten lassen! Es war allerdings kein Kinderbuch, sondern eine Art Roman, in dem man praktisch allen Charakteren Namen geben konnte und auch vieles sonst personalisierbar war! Die Geschichte von Kai Finley finde ich total niedlich 🙂 Auch dass man den Held optisch anpassen kann, ist eine super Idee!

    Liebe Grüße
    Jana

  3. Carmen

    April 6, 2017 at 11:20 am

    Von sowas habe ich schon mal gehört. Ich weiß zwar nicht mehr, ob es im Zusammenhang mit einem Kinderbuch stand, aber das ist ja auch egal. Fakt ist, dass ich diese Idee richtig schön finde. Ich wäre als Kind bestimmt aufgeflippt, wenn eine meiner Lieblingsstories von mir als Hauptperson gehandelt hätte. Richtig tolle Idee. Ich hoffe, dein Kleiner hatte viel Freude daran ♥
    Liebste Grüße

  4. Aileen

    April 6, 2017 at 2:16 pm

    Das klingt ja wirklich schön 🙂
    Lieben Gruß

  5. Nadine

    April 6, 2017 at 3:33 pm

    Ich finde personalisierte Bücher oder generell Sache total toll. Und bei diesem Buch kann man inviduell auf die Person auch eingehen. Gefällt mir sehr gut 😉

    LG Nadine von http://naddisblog.de

  6. Karin

    April 6, 2017 at 5:18 pm

    Ich finde so ein personalisiertes Kinderbuch total schön und für jedes Kind ist es etwas ganz besonderes. Sicherlich wird da so manches Kind zum begeisterten Zuhörer. lg

  7. Alexandra

    April 6, 2017 at 5:58 pm

    Wow cool, ich wusste nicht das es Bücher gibt wo man so detailliert das Aussehen mitbestimmen kann. Das probieren wir definitiv mal aus. Vielen Dank für die schöne Idee

  8. Sarah

    April 6, 2017 at 6:00 pm

    Oh wie wundervoll!! Das klingt echt mega süß! 🙂
    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    belle-melange.com

  9. Denise

    April 6, 2017 at 7:30 pm

    Das ist wirklich eine bezaubernde Idee! Ich hab bis jetzt echt nicht gewusst, dasd es sowas gibt und nun werde ich glaube ich auch gleich losstarten um uns auch so ein Buch zu gestalten 😀

    Viele Grüße
    Denise von
    http://www.lovefashionandlife.at

  10. Romy

    April 6, 2017 at 8:19 pm

    Wollte auch schon immer eines haben, finde das total schön. Lg

  11. Anni

    April 7, 2017 at 10:04 am

    Oh was für eine wundervolle Idee.
    Ich hatte als Kind immer ganz normale Bücher, aber ich habe gemerkt wie ich mir immer vorgestellt habe wie die Charakere aussehen könnten, unabhängig von den Bildern. Ich finde es einfach genial, dass Kinder gleich mitgestalten können

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

  12. Melli

    April 8, 2017 at 8:21 pm

    Als Kind hatte ich auch ein personalisiertes Buch. Ich habe es geliebt. So etwas ist wirklich etwas besonderes.
    LG Melli

Comments are closed.