Essence Shine Shine Shine – Lipglosse

Sie gibt es in jeder Farbe und Aroma und begleiten die Menschheit schon seit mehr als über 130 Jahre. Wobei der älteste Fund, der auf das Färben von Lippen hindeutet, schon aus dem Jahr 3500 vor Christus stammen soll. Junge Mädchen „und auch Jungs“ nutzen ihn meist als Einstiegsprodukt in die Kosmetikwelt. Ältere Frauen wollen damit kleine Fältchen Kaschieren.

Lipglosse sind mit Hinsicht eines der meist verkaufen Kosmetikprodukte, wenn es um die Schönheit der Lippen geht. Und weil Lipglosse unseren Alttag zwar nicht verbessern, aber verschönern können, brachte Essence im Frühjahr 2017 die neue Lipgloss-Reihe „Shine Shine Shine“ auf dem Markt.

Von den aktuellen 13 Nuancen, die es derzeit von dieser Reihe gibt, habe ich mir beim letzten Einkauf gleich 2 mitgenommen. Preislichen liegen sie bei 1,99€. Da Essence bewusst auf Tierversuche verzichtet, greife ich sehr gerne zu dieser Marke. 

***********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

Shine Shine Shine

Essence sagt: „most brilliant! die geschmeidige textur schenkt einen extremen glanz mit wet-look-effekt auf den lippen. in 13 farben, darunter cremige nude-nuancen, schimmerndes pink und intensive farben bis hin zu prisma-glow-effekten.“

***********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ ********Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ƸӜƷ************

So viele schöne Farben, da fällt die einem die Wahl gar nicht so leicht. Ich war schon immer begeistert von Essence und kaufe durch die niedrigen Preise, aber doch Hochqualitativen Produkten gerne mehr, als ich eigentlich brauche. Am Ende viel meine Entscheidung auf die Farben 08 indie romance und 10 dress up your lips. 

Der Flock-Applikator ist sehr weich und fühlt sich ganz angenehm an. Er ist klein und spitz zulaufend. Durch die Form, lässt die die Farbe gezielt auftragen und gleichmäßig verteilen. Beide Lipglosse haben eine cremiges und glitzerndes Finish. Auf den Lippen, fühlen sich beide gleich an. Sehr angenehm. Weder rutschig, noch Klebrig.

Beide Farben lassen die Lippen sehr voller aussehen. „Indie-Romance“ gibt ein leichtes Rosé auf den Lippen ab. „Dress-up-your-Lips“ verleiht den Lippen einen matten, leicht bräunlichen Ton. Ich mag sie beide und möchte mir demnächst noch weitere Farbe dieser Reihe kaufen.

Und, wer hat auch ein paar von ihnen zuhause? Welchen Lipgloss könnt ihr empfehlen?

Liebe Grüße

13 Comments

  1. Nadine

    April 11, 2017 at 7:55 am

    Die sind sehr schön, ich habe auch die ganze LE und mir gefällt Nummer 11 for a nicht out am besten. Ich bin auch eher der Lipglosstyp als Lippenstift. Danke für deine Vorstellung 🙂
    LG Nadine

  2. Nadine von tantedine.de

    April 11, 2017 at 8:51 am

    Jaaa die sind so toll! Endlich mal wieder etwas Gloss auf den Lippen und nicht nur matt. Mir gefallen alle Farben richtig gut
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

  3. Natascha

    April 11, 2017 at 2:49 pm

    Die Lipglosse von essence gefallen mir leider gar nicht 🙁 Liegt vielleicht aber auch daran, dass ich eher matte Lippenstifte bevorzuge 🙂 Einen schönen Blog hast du auf jeden Fall!

    Liebe Grüße vom Blog http://fly-birds.blogspot.de/

  4. Julia

    April 11, 2017 at 6:56 pm

    Schöne farben, der dunklere gefällt mir so vom ansehen am besten. Ich muss wirklich mal in ruhe Stöbern gehen. Habe lange dort nicht mehr geschaut und wohl einiges verpasst 🙂

    Liebe Grüße
    Julia

  5. Laura

    April 11, 2017 at 7:19 pm

    Dein Artikel ist toll geschrieben. 🙂 Bloß Lipgloss und ich – wir werden keine Freunde. 😀

  6. Janina

    April 11, 2017 at 8:16 pm

    Also, wenn die Farben auf den Lippen auch so satt sind wie auf den Fotos, dann hurra! 🙂 Ich hatte früher schon mal Lipglosse von Essence, aber irgendwie wurde ich damit nicht warm, weil sie auf den Lippen mehr Gloss als Farbe abgaben. Ich bin dann doch eher ein Fan von Farbe 🙂 und schöne Fotos, gefallen mir gut, auch mit der Deko!

  7. Michelle Früh

    April 12, 2017 at 8:11 am

    Mir gefallen die Produkte von Essence leider gar nicht. Hatte sie früher auch mal, aber war nie überzeugt.
    Lipgloss trage ich aber auch so nicht. Trotzdem ein schöner Bericht
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

  8. Limalisoy

    April 12, 2017 at 8:14 am

    Die Farben sind jetzt nicht so meins, aber meiner Tochter gefallen sie ganz gut. Sie kommt langsam in das Alter, wo das Taschengeld für sowas mal ausgegeben wird…
    Liebe Grüße,
    Yvonne

  9. Carmen

    April 12, 2017 at 8:35 am

    Ich bin gerade auch irgendwie ein Fan von Lipgloss. Sonst war ich eigentlich immer eine Lippenstift Lady, aber ich finde einfach, dass Gloss viel leichter auf den Lippen sitzt. Der dunklere Ton von beiden gefällt mir richtig gut und ich werden ihn mir mal in der Drogerie anschauen! 🙂
    Liebe Grüße
    Carmen ♥

  10. Moni

    April 12, 2017 at 10:47 am

    Meine Kosmetik kaufe ich immer von Essence und das schon seit vielen Jahr. Nur das Make-up an sich, kaufe ich nur von Maybelline.

    Grüße

  11. Mona

    April 12, 2017 at 11:29 am

    Ich trage kaum noch Lipgloss, aber bei so hübschen Farben komme ich ins Überlegen.
    Liebe Grüße, Mona

  12. Finja

    April 12, 2017 at 12:16 pm

    Sehr schöne Review. Gefällt mir echt gut. Habe sehr trockene Lippen, die nur gut feuchtigkeitsspendenden Lippenstiften standhalten. Daher wollte ich mir auch noch einen Lipgloss zulegen. 🙂

  13. Sarah

    April 12, 2017 at 4:40 pm

    Von Essence habe ich gar keine Lipglosse, aber alles andere. Die Lippenstifte mag ich ganz gerne von dieser Marke.

    Alles liebe

Leave a Reply