Escada Parfüm – CELEBRATE N.O.W.

– Sponsored Post – Dieser Beitrag enthält Werbung –

Eines der größten und wichtigsten Dinge in der Mode? Für mich ist es Parfüm. Es rundet jedes Outfit mit einem Duft auf, das zu einem passt. Ob blumig, fruchtig oder herb. Schon im alten Ägypten und Indien hat man viel wert auf gute Düfte gelegt und sich durch ihnen inspirieren lassen. Ich liebe es, mich von einem frischen und fruchtigen Duft verführen zu lassen und geben hierfür auch gerne etwas mehr Geld aus. Escada gehört hierbei zu einer meiner Lieblingsmarken, wenn es um Parfüm geht und so erfreute es mich, vor kurzen das neue Parfüm in den Händen halten zu dürfen, das mir zum Testen von Flaconi zugeschickt wurde.

Das Parfüm „CELEBRATE N.O.W.“ von Escade gibt es in einer 30ml, 50ml und in einem 80ml Flakon. Preislich liegt es bei 35€ – 64€. Für mich ein ganz normaler Preis der Marke, das ich gerechtfertigt finde.

Ein Parfüm oder auch Parfum, das meist ein Gemisch aus Alkohol und Riechstoffen besteht, soll uns mit angenehmen Gerüchen erfreuen und den Körpergeruch verändern. Erst wirden Düfte noch als Opfergabe für Göttern zusammengebraut und den Toten auf ihre Reise mitgegeben. Das änderte sich im goldene Zeitalter, die Zeit von Pharaonin Hatschepsut. Von da an, nutzte man die Düfte zur Parfümierung des lebendigen Körpers.

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Flaconi sagt: ESCADA CELEBRATE N. O. W. ist eine energiegeladene Verbindung natürlicher Akkorde, die sich auf eine warme Basis aus Zimt und Tonkabohne mit ihren wunderbar nostalgischen und erdigen Eigenschaften stützt. Die Herznote überzeugt durch blühende Magnolie, die seit jeher Großzügigkeit und Ausdauer symbolisiert und dem Duft eine kräftige und opulente Note verleiht. In der Kopfnote betört ein Schuss würziger Ingwer sofort die Sinne und den Geist. Als Duftinterpretation bietet CELEBRATE N .O. W. die einmalige Chance, die Welt durch die Augen der modernen Frau zu sehen und spiegelt ihre positive Lebensanschauung wider. Unerwartet, optimistisch und einzigartig feminin verleiht dieser Duft die Kraft und das Selbstvertrauen, um alles zu erreichen. Und das mit Anmut und Harmonie.

Das Design der Verpackung finde ich echt hübsch. Es passt so sehr zum frischen Duft. Das Flakon selber ist genauso gehalten wie alle anderen der Marke. Unauffällig und dennoch elegant. Die Verpackung lässt sich leicht öffnen und wieder gut verschließen, sodass man das Flacon nach der Benutzung auch wieder zurückstecken kann. Magnolie, eine Pflanze die aus Ostasien und Amerika stammt, spielt bei diesem Parfüm eine große Rolle. So duftet es zum Anfang etwas herb und verändert sich nach wenigen Minuten zu einem blumigen, frischen Duft. Das finde ich sehr angenehm, zumal dieser nicht so aufdringlich ist.

Alcohol Denat, Aqua (Water), Parfum (Fragrance), Ethylhexyl Methoxycinnamate, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Bht, Hydroxycitronellal, Limonene, Linalool, Benzyl Salicylate, Citronellol, Benzyl Alcohol, Coumarin, Geraniol, Citral, Anise Alcohol, Farnesol, Benzyl Benzoate, Cinnamal, Ci 14700 (Red 4), Ci 60730 (Ext. Violet 2), Ci 17200 (Red 33), Ci 19140 (Yellow 5)

Neben Magnolie, spielt auch Zimt eine große Rolle. Den zarten Duft, den man eigentlich mit Weihnachten verbindet, bringt eine interessante Zusatznote in das Parfüm. Ich mag mein neues Parfüm unglaublich gerne, benutze es aber sehr sparsam. Der Duft hält einige Stunden auf der Haut, auf der Kleidung sogar mehrere Tage und nur eine Waschmaschinen Wäsche, kann diesen entfernen. Auch mein Mann, findet den Geruch sehr angenehm. Den am Ende ist es er und die anderen, die den Duft wahrnehmen. Auch vertragen hat meine Haut die leicht rosane Flüssigkeit ganz gut.

Ich bin Überglück, dass ich die Chance bekam, dieses kennenzulernen. Ein Duft, für Jung und Alt, das ich sehr empfehlen kann. Neben dem Parfüm, gibt es noch eine dazugehörige Bodylotion, die man unter anderen auch bei Flaconi kaufen kann.

Liebe Grüße

 

Die/Das oben vorgestellte(n) Produkt(e) wurde mir kostenfrei zur Verführung gestellt. Es enthält meine persönliche Meinung, die von der Kooperation unbeeinflusst bleibt. Zusätzlich kann der oben gezeigte Text, Ausschnitte und Bildern aus Pressemitteilungen enthalten. Diese wurden uns entsprechend der/des jeweiligen Shops/ Unternehmer oder PR Agentur, zu Verfügung gestellt. Zudem weise ich daraufhin, das der oben gezeigte Text Werbelinks enthalten kann. Für genannte Preise oder Anwendungshinweisen übernehme ich keinerlei Haftung.

  1. Moni

    August 23, 2017 at 11:58 am

    Klingt gut. Für mich wäre das wohl etwas zu teuer, kaufe derzeit viel von Essence, da gibt es auch tolle Düfte.

    Grüße

  2. Melanie

    August 23, 2017 at 12:14 pm

    Sehr schön. Ich nutze die Parfüms auch ganz gerne. Das kannte ich noch nicht, muss ich mal daran schnuppern. Danke dir für die Vorstellung.

    Alles liebe
    Melly

  3. Altmühltaltipps

    August 23, 2017 at 12:15 pm

    Klingt gut, und auch wenn ich es wie Moni fast etwas teuer finde, glaube ich, dass bei manchen Parfüms der Preis durchaus gerechtfertigt ist. Ich habe einen Duft, den ich total gern trage, der aber ebenfalls sehr teuer ist. Ich spare mir den für besondere Gelegenheiten auf – heißt übrigens Cascade Chopard 🙂
    Liebe Grüße, Kerstin

  4. Andrea

    August 23, 2017 at 2:22 pm

    Der Duft hört sich großartig an! Auch sehr schön fotografiert.

  5. Iris

    August 23, 2017 at 4:11 pm

    Was für ein toller Zufall! Ich hab das Parfum heute bei Douglas zum Probieren bekommen und fand den Duft echt gut! Sogar jetzt, ein paar Stunden später hält der Geruch auf meinem Arm an! Ich werds mir definitiv demnächst kaufen, jetzt wo ich es auch bei dir gesehen hab 😉 lg Iris

  6. Kathrin

    August 23, 2017 at 4:16 pm

    Ich habe früher immer einen Duft von Escada getragen, aber ich weiß beim besten Willen nicht mehr wie er hieß. Dein Bericht ist sehr interessant, ich werde sicherlich mal an ‚celebrate‘ schnuppern. Liebe Grüße <3

  7. Mira Vellichor

    August 23, 2017 at 4:16 pm

    Ich kenne Escada Parfums schon sehr lang nutze sie immer noch gern! Den neuen Duft kannte ich aber noch nicht. Ich werde definitiv mal daran schnuppern gehen. <3

  8. Puderperlen

    August 23, 2017 at 5:16 pm

    Der Flakon sieht wirklich unglaublich edel aus, gerade weil er eher schlicht gehalten ist. Man kann sich Düfte leider so schwer vorstellen, aber die feine Zimtnote klingt wirklich toll!

    Liebe Grüße, Larissa

  9. Sam Cadosch

    August 23, 2017 at 5:34 pm

    Wunderschöner Blogpost!

    Ich denke dieses Parfum könnte zu mir passen 🙂

  10. Sandra | Zart wie Federblümchen

    August 23, 2017 at 5:41 pm

    Guten Abend, hätte auch gerne eines aber mir sind die auch einfach zu teuer. Liebste Grüße, Sandra.

  11. Doris

    August 23, 2017 at 5:57 pm

    Ich bin bei Parfüms sehr vorsichtig. Da meine Nase sehr schnell „genervt“ ist von manchen Gerüchen und ich dann nicht aufhören kann zu niesen! 😀
    Den Preis finde ich etwas zu teuer aber ist zum Glück sehr subjektiv 🙂
    Liebste Grüße

Comments are closed.