Do it! 1 Stunde – 1 Objekt von Pierre Lota

1 Stunde – 1 Objekt. Mit diesen Worten wirbt Pierre Lota sein Buch, das uns etwas mehr Kreativität ins getraute Heim bringen soll. Ich war ja schon sichtlich erfreut, als dass Buch erschienen ist und auch die Bilder, die man auf der Rückseite sah, waren recht vielversprechen. Das Buch ist aus dem DVA Verlag, kostet 24,95€ und behält verschiedene Do it Yourself – Ideen, die innerhalb einer Stunde fertig sein sollen. Doch wenn man das Buch sich so anschaut, bezweifle ich bei einigen, dass diese wirklich in einer Stunde nachzumachen sind.

Pierre Lota ist ein junger französischer Designer, der seine Ausbildung in den beiden bekanntesten Kunst- und Designschulen Frankreichs absolviert hat: der École des Arts Décoratifs and der Écolle Boulle.

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Dieses ungewöhnliche DIY-Buch versammelt 35 originelle Designobjekte aus Holz, Beton, Metall und anderen Materialien, die leicht und mit nur wenigen Werkzeugen innerhalb von einer Stunde nachgebaut werden können.

Egal, ob Vasen, Lampen, Regale oder Tische oder Wohnaccessoires – immer entwirft Pierre Lota entwirft nützliche, praktische und verspielte Objekte, die seiner Grundüberzeugung folgen: minimalistisch, erschwinglich und mit zeitlosem Design. Aus gebrauchten Holzpaletten, Kleiderbügeln, Textilien und anderen Alltagsgegenständen entstehen so originelle und stylishe Hingucker, die Freude machen!

  • Titel: Do it! 1 Stunde – 1 Objekt 
  • Autor/in: Pierre Lota
  • Preis: 24,95€ Hardcover
  • Verlag: DVA Verlag
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 342104080X
  • Seiten: 160 Seiten
  • Erschien: 23. Oktober 2017
ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Ich liebe es kreativ zu sein und versuche natürlich meine Wohnung, mit eigenen selbst gemachten Stücken aufzupeppen. Als das Buch vor einigen Wochen bei mir ankam, habe ich es sofort durchblättern müssen, doch meine Erwartungen waren wohl etwas zu groß. Doch von vorne.

Die DIY-Projekte sind unterteilt in Beton, Kleiderbügel, Paletten, Bretter, Leisten & Rohre, Filz & Papier und Schnur & Leder. Es gab auch sofort ein paar wenige, die ich am liebsten sofort umgesetzt hätte. Doch leider konnte mich der größte Teil alleine vom Design nicht begeistern. Die Idee dahinter waren zwar interessant, doch das Ergebnis gefiel mir persönlich leider so gar nicht. Viele der Do it Yourself – Ideen sind recht unkompliziert, aber einige sicherlich nicht in einer Stunde machbar. Damit wir alles auch gut nachbauen können, gibt es auf den nachfolgenden Seiten eine Bildliche Schritt für Schritt Anleitung. Das spricht auf jeden Fall für das Buch.

Ich bin irgendwie hin und her gerissen. Zum einen bekommt man hier Anregungen, wenn man kein bestimmtes Objekt vor Augen hat und sich einfach nur neue Ideen holen möchte. Zum anderen finde ich einige fertige Projekte leider nicht so praktisch und hübsch anzuschauen. Da ich aber dennoch ein paar wenige gefunden habe, die ich nachmachen möchte und Euch demnächst zeige, gebe ich dem Buch 4 von 5 Sterne.

Liebe Grüße

5 Comments

  1. Antje M.

    November 22, 2017 at 9:26 pm

    Cool, ich denke aber auch, für mich zu schwer. Aber die Bilder vorn sehen toll aus, sind sicher gute Anregungen für Heimwerker dbei.

  2. Marie

    November 22, 2017 at 10:01 pm

    Die Bilder wirken teilweise als bräuchte man mehr als eine Stunde. Klingt aber interessant, das Buch!

  3. Jana

    November 22, 2017 at 11:26 pm

    Oh ich dachte, nun zeigst du ein schönes Projekt aus dem Buch, aber nun muss ich mich doch noch gedulden! Bin sehr gespannt, was du dir daraus ausgesucht hast!

    Liebe Grüße
    Jana

  4. Petra

    November 22, 2017 at 11:50 pm

    ich kenne mich – ich krieg sowas niemals hin

  5. Heidi Roth

    November 26, 2017 at 8:40 pm

    Das hört sich spannend an. Ich hab grad Kreidefarbe für mich entdeckt und pinsel hier alles fleißig an.

Leave a Reply