DIY – Folia Laternen-Bastelset Eichhörnchen

-Sponsored Post – Dieser Beitrag enthält Werbung-

Auch wenn ich immer wieder sage, dass der Frühling eines der schönsten Jahreszeiten ist, so habe ich den Herbst inzwischen sehr lieb gewonnen. Klar, Regen brauche ich nun wirklich nicht, aber durch den bunten Wald zu laufen und das rascheln der Blätter zu hören, ist einfach entspannen. Für uns ging es am frühen Nachmittag auch nach draußen und fingen an, die erste Herbstdekoration “Blätter, Kastanien, Eicheln und Äste” zu sammeln. Am späten Nachmittag jedoch saßen wir gemütlich auf dem Sofa und zauberten eine schöne Laterne her, die von da an auf der Festerbank steht und ein gemütliches Lichtlein abgibt. 

Die Firma Max Bringmann KG mit dem Markennamen folia® existiert seit 1965 und ist bis heute in Familienhand. Was vor vielen Jahrzehnten als 3-Mann-Betrieb mit der Herstellung von Aluminiumfolien-Artikel für den Bastelbereich begann, ist heute ein international tätiges Unternehmen mit rund 200 Angestellten.

Mein Sohn hatte sich beim letzten Durchstöberns des Kataloges von “Folia”, ein Laternenset mit einem süßen Eichhörnchen herausgesucht und dürfte dieses testen. Die Herstellungszeit dauerte ca. 45 Minuten. Muss dazu aber erwähnen, dass mein Sohn es komplett allein basteln wollte und es zwischendurch noch Tee und Kekse gab.

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥

Das Set gibt es unter anderen bei amazon für 4,49€. Dort findet ihr auch weiter Laternen mit den Motiven “Kürbis, Fuchs, Drache, Einhorn, Eule, Fledermaus, Igel und Dinosaurier”. Wir sind noch am Überlegen, noch einen Zweiten zu kaufen, aber bis her konnte sich mein Sohn noch nicht entscheiden, welches Motiv er möchte.

Der Herbst ist eine der vier meteorologischen und astronomischen Jahreszeiten, der nach dem Sommer und vor dem Winter kommt und beginnt meteorologisch mit der Tag-und-Nacht-Gleiche am 22. oder 23. September.

Bevor wir loslegen können, wird noch eine Schere und Leim dazu benötigt. Das Set selber besteht am Ende aus fast 10 Teilen mit einer zusätzlichen Anleitung. Diese ist sehr gut beschrieben. Wobei beschrieben das falsche Wort dafür ist. Den die Anleitung besteht nur aus Bildern. Aber sie ist sehr verständlich, sodass mein 6 Jähriger keinerlei Probleme hate, seine Laterne fertig zu stellen.

Basteln ist eine handwerkliche Tätigkeit, bei der man aus verschiedensten Materialien künstlerische Objekte anfertigt. Da basteln die handwerkliche Fähigkeiten erweitert und der Spieltrieb dadurch gefördert wird, ist es ein wertvolles Erziehungsmittel, der Besonderes im Kindergarten und in Grundschulen als Werk- und Textilunterrichts genutzt wird.

Das Ergebnis kann sich am Ende doch sehen lassen oder? Mein Sohn ist auf sein Werk sehr stolz und das kann er auch sein. Ich selber finde das Eichhörnchen unglaublich süß. Doch statt einer echten Kerze, nehmen wir eine Kerze, die mit Batterien brennt. Für den Preis auf jeden Fall lohnenswert und wer denkt, dass unsere Deko hiermit steht, der irrt. Den auch ich nahm mir heute die Zeit für die erste Dekoration in Sache Halloween. Doch dazu in wenigen Tagen.

Liebe Grüße

Die/Das oben vorgestellte(n) Produkt(e) wurde mir kostenfrei zur Verführung gestellt. Es enthält meine persönliche Meinung, die von der Kooperation unbeeinflusst bleibt. Zusätzlich kann der oben gezeigte Text, Ausschnitte und Bildern aus Pressemitteilungen enthalten. Diese wurden uns entsprechend der/des jeweiligen Shops/ Unternehmer oder PR Agentur, zu Verfügung gestellt. Zudem weise ich daraufhin, das der oben gezeigte Text Werbelinks enthalten kann. Für genannte Preise oder Anwendungshinweisen übernehme ich keinerlei Haftung.

7 Comments

  1. Moni

    September 24, 2017 at 7:07 pm

    Ach ist das süß. Hat dein Kleiner echt toll gemacht. Meine zwei Jungs basteln ja nicht so gerne. Eigentlich gut für mich, ich kann es nämlich nicht.

    Grüße

  2. Jana

    September 24, 2017 at 7:10 pm

    Ist das eine niedliche Laterne 🙂 Eichhörnchen finde ich immer ganz besonders drollig! Dann kann der Sankt-Martins-Tag ja kommen 🙂

    Übrigens eins meiner Kinder nannte das Eichhörnchen vor kurzem beim Üben “Einhörnchen”, fand ich allerliebst 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

  3. Melanie

    September 24, 2017 at 8:14 pm

    Dein Kleiner hat es echt drauf. Sieht zuckersüß aus. Hab selber noch keine Kinder, aber basteln werde ich mit ihnen dann auch. Aber bin noch Jung. Hab noch etwas Zeit.

    Alles liebe

  4. Nadine

    September 24, 2017 at 8:16 pm

    Ich liebe ja Laternen basteln.Ich freue mich jedes Jahr aufs neue darauf. Noch bin ich unschlüssig was es dieses jahr gibt. Da dieses Jahr nur mit dem großen gebastelt wird. Ich finde das Eichhörnchen total süß 😉
    Liebe grüße Nadine

  5. Luise

    September 24, 2017 at 8:56 pm

    Oh ist das niedlich. Schade das ich noch keine Kinder habe. Aber habe eben mal auf Amazon geschaut, das Einhorn ist ja auch allerliebst. Danke für den Tipp.

    Alles liebe
    Luise

  6. Nadine

    September 25, 2017 at 7:44 pm

    Hallo Nicole

    Wow, das hat er aber toll zusammen gebastelt! Meine Kleine hat letztes Jahr mit mir zusammen eine Enten Laterne gebastelt – ok, das meiste habe ich erledigt, da sie da erst 2 war. Dieses Jahr basteln wir auch wieder eine Laterne, nur noch keine Idee, was für eine..
    Liebe Grüße
    Nadine von https://skybabes-welt.blogspot.de

  7. Freya

    September 26, 2017 at 6:53 am

    Die Laterne ist wirklich sehr schön geworden. Sieht vor allem sehr einfach aus. Das wäre auch was für meinen Sohn. Danke für den Tipp.
    Freya
    Die Plaudertasche

Leave a Reply