7. Beauty Forum Leipzig

Vergangenes Wochenende zog es mich nach Leipzig, die kreisfreie und gleichzeitig größte Stadt im Freistaat Sachsen. Den endlich war es soweit, mehr als 370 Marken und Firmen haben auf der „BEAUTY FORUM LEIPZIG“ ihre Produkte ausgestellt und ich war mittendrin. 

Zwischen Beauty, Fußpflege, Wellness, Anti-Aging, Nail und Accessoires lud die Messe, zum Bummeln, Einkaufen und Verweilen ein. Vertreten waren unter anderen die Top Verband Cosmetic Professional wie „BelCos Cosmetic“, „DALTON MARINE COSMETICS“ und „DR. GRANDEL“. Für Abwechslung zwischendurch, sorgten einige Bühnenshows und Workshops. Ebenso fanden Meisterschaften in den Bereichen Bodypainting und Kosmetik statt.

So groß – so vielfältig – so viele Aussteller wie noch nie!

ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥═══ღ♥
Ich, bei der Massage!

Zusammen mit der lieben Janine von Calistas-Traum, machten wir uns gut gelaunt und voller Vorfreude auf dem Weg. Angekommen, wühlten wir uns durch die Aussteller und deren Produkten, haben interessante Unterhaltungen mit den Ausstellern geführt und viele beeindruckende Produkte gekauft. Vertreten waren insbesondere Produkte im Bereich Nail. Ob „Emmi-Nail“, „Jolifin®“ und auch „Solution Cosmetics“. 

Interessant fand ich einige, doch nur wenige überzeugend. So dürfte ich dank Janine, die Herstellerin von „Wunderfrollein“ treffen. Ich kannte die Marke noch gar nicht, nur aus den Schwärmereien von Janine und freute mich, Christine Grüb persönlich kennenzulernen. Da gab es auch gleich die Möglichkeit, ihr Parfüm auszuprobieren. Eine süßliche und blumige Mischung, einfach himmlisch. 

„Zartgefühl“, das ich bislang nur aus den Vorstellungen andere Blogger kannte, hatte ebenso meine Aufmerksamkeit. So verwunderte es nicht, dass einiges mit in die Heimat reisen dürften. Immer mehr, floss mein Geld in die Hände anderes, doch meine Glücksgefühle schossen in die höhe. 

Janine (Calistas-Traum) & ich

Zwischendurch gab es eine längere Pause, an denen wir im VIP-Bereich saßen, über die Messe sprachen und es uns gut gehen lassen haben. Zwischen Kuchen, Salaten und Getränken jeglicher Art, konnten wir entspannt zurück lehnen und die angenehme ruhige Stimmung genießen. 

Nach wenigen Stunden, machten wir uns dann aber auch schon wieder auf den Heimweg. Für uns war viel zu viel im Bereich Nail vertreten, was ich etwas erdrückend fand. Erfreut hätte ich mich, über mehr Stände im Bereich dekorative Kosmetik und Beauty-Boxen [die im letzten Jahr auch vertreten waren]. 

Gerne hätte ich euch auch einige Bilder der Messe gezeigt. Doch waren diesen nicht gestattet und so, musste unter treuer Begleiter in der Tasche bleiben. 

 Liebe Grüße

  1. Mona

    April 24, 2017 at 9:27 am

    Es klingt dennoch nach einem spannenden Ausflug, gerade wenn man liebe Blogger Kolleginnen trifft 🙂
    Liebe Grüße, Mona

  2. Maria W.

    April 24, 2017 at 10:23 am

    Oh Wow, wie Cool. Das wäre ja was für mich, besonderes wenn es um Nagellack geht, kann ich mich kaum zurück halten.
    Liebe Grüße
    Maria

  3. Janine

    April 24, 2017 at 10:36 am

    Großer negativer Punkt mit den Fotos..aber ich wette wir hätten trotzdem Bilder machen dürfen XD haha 😀
    Naja, nächstes mal. War auf jeden Fall ein toller Tag

    Alles Liebe,
    Janine

  4. Jasmin

    April 24, 2017 at 10:37 am

    Das hört sich ja nach einer tollen Messe an. Ich finde es abet blöd das man keine Bilder machen durfte.

    Lg Jasmin

  5. Nadine von tantedine.de

    April 24, 2017 at 10:38 am

    Sehr cool fas wäre auch eas für mich ☺ Fss Foto von euch finde ich total niedlich.
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

  6. Carmen

    April 24, 2017 at 12:40 pm

    Ich habe schon bei Janine gesagt, dass ich das Kamera Verbot absolut sinnlos finde. Gerade bei solchen Messen sollten die doch die „kostenlose“ Promo nutzen, wenn Blogger im nachhinein darüber schreiben und Bilder posten…
    Naja ich hoffe, dass du trotzdem einen schönen Tag hattest 🙂 Liebste Grüße
    Carmen <3

  7. Sarah

    April 24, 2017 at 3:14 pm

    Ich war auch mit einer Freundin am Sonntag, weil sie für ihr Studio gucken wollte. Fand es auch etwas viel an Ständen für Nageldesign. Aber ansonsten recht interessant. Gekauft haben wir recht viel, aber neben Beauty auch 2 Handtaschen.

    Alles liebe
    Sarah

  8. Julia

    April 24, 2017 at 3:39 pm

    Ui, war bestimmt richtig schön und vor allem aufregend. Und ich glaube ich hätte dort auch einiges an Geld gelassen. Für mich wäre das auch interessant gewesen, wenn nicht diese lange Fahrt wäre.

    Liebe Grüße
    Julia

  9. Altmühltaltipps

    April 24, 2017 at 4:17 pm

    Coole Sache 🙂 Bei so einem Event war ich noch nie, war bestimmt richtig auregend! Ein echter Mädel-Tag 😉

  10. Andrea

    April 24, 2017 at 9:26 pm

    Das kannte ich noch gar nicht, hört sich nach einem spannenden Event an!

    Liebst,
    Andrea

    http://www.andysparkles.de

  11. Kerstin

    April 25, 2017 at 10:12 am

    Ich möchte so gerne nach mal nach München zu dieser Messe, aber als normaler Mensch, kommt man da ja leider nicht rein. Aber vielleicht kennst du eine, bei denen das möglich ist?

    Alles liebe

  12. Michelle Früh

    April 25, 2017 at 3:48 pm

    Schade, dass ihr keine Fotos machen durftet
    Klingt aber sehr interessant
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

Comments are closed.